Lawson (Intentia) jagt SAP Grosskunden ab

1. Dezember 2006, 16:54
  • business-software
  • sap
image

Der US-schwedische ERP-Hersteller Lawson meldet den ersten wirklich grossen Neuauftrag seit der Übernahme des kränkelnden schwedischen Herstellers Intentia.

Der US-schwedische ERP-Hersteller Lawson meldet den ersten wirklich grossen Neuauftrag seit der Übernahme des kränkelnden schwedischen Herstellers Intentia. Und zwar wird der grosse deutsche Baumaschinenhändler Zeppelin Lawsons M3 (ehemals Movex) auf insgesamt 1'400 Arbeitsplätzen ein setzen. Interessanterweise wird Zeppelin mit M3 auch die bestehende Finanz- und Controllingsoftware von SAP ablösen.
Zeppelin ist nicht nur Wiederverkäufer von Catarpillar Baumaschinen sondern auch ein grosser Service-Dienstleister, eine Branche, wo Lawson Stärken mit dem Vorzeigekunden Olympus Stärken hat.
Wie uns Lawson-Schweiz-Chef Markus Tronich sagte, ist Lawson nun nach der erfolgten Integration von Intentia heftig auf der Suche nach Beratern. "Ich brauche Leute ohne Ende," sagt Tronich, der auch das zentraleuropäische Consulting-Geschäft leitet. "In der Schweiz könnte ich gleich vier bis sechs Berater einstellen."
Kunden haben mit dem Upgrade von Movex gewartet
Wie uns Tronich sagte, kann Lawson nun - nachdem die Zukunft der Intentia-Sofware gesichert ist - die Movex-Kunden auch davon überzeugen, auf die neueste, Java-basierte Version umzusteigen. "Die Kunden haben mit dem Upgrade gewartet," so Tronich. Doch nun hätten bereits vier Schweizer Kunden den Schritt auf die neue Technologie vollzogen und bei weiteren zwei laufen entsprechende Projekte.
Lawson dürfte ein Name sein, den man auch hierzulande im ERP-Markt vermehrt antreffen wird. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022