Lawson kauft sich HR-Knowhow

30. Dezember 2010, 07:00
  • business-software
  • hr
  • übernahme
image

Lawson Software will morgen den Kauf des kalifornischen Software-Anbieters Enwisen für 70 Millionen Dollar abschliessen.

Lawson Software will morgen den Kauf des kalifornischen Software-Anbieters Enwisen für 70 Millionen Dollar abschliessen. Der auch in der Schweiz tätige ERP-Software-Spezialist expandiert mit dem Kauf von Enwisen im Markt für Human-Resource-Software.
Enwisen entwickelt die im SaaS-Verfahren (Software as a Service) angebotene Suite AnswerSource, die von zirka 260 Kunden genutzt wird, unter anderem von Microsoft, Nissan und Comcast. Lawson war bereits Wiederverkaufs-Partner von Enwisen (genauso wie Oracle). Die Technologie soll nun in Lawsons Human Capital Management Suite integriert, aber auch als Stand-Alone-Lösung angeboten werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Globus schliesst ERP-Carve-out ab

Der Detailhändler hat seine SAP-Systeme in eine neue Umgebung migriert. Nötig wurde dieser Schritt, weil das Unternehmen von Migros verkauft wurde.

publiziert am 30.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Bechtle setzt Expansion fort

Der Konzern kauft den britischen IT-Dienstleister ACS Systems. Damit will Bechtle auch ausserhalb des DACH-Raums weiter wachsen.

publiziert am 24.11.2022
image

Schweiz-Chef Badoux: "Servicenow ist hierzulande eine Erfolgsgeschichte"

Am "World Forum 2022" zog Alain Badoux Bilanz zum 10. Geburtstag von Servicenow Switzerland. Kunden-, Partner- und Mitarbeiterzahl konnten stetig ausgebaut werden.

publiziert am 23.11.2022