Lawson kauft sich HR-Knowhow

30. Dezember 2010, 07:00
  • business-software
  • hr
  • übernahme
image

Lawson Software will morgen den Kauf des kalifornischen Software-Anbieters Enwisen für 70 Millionen Dollar abschliessen.

Lawson Software will morgen den Kauf des kalifornischen Software-Anbieters Enwisen für 70 Millionen Dollar abschliessen. Der auch in der Schweiz tätige ERP-Software-Spezialist expandiert mit dem Kauf von Enwisen im Markt für Human-Resource-Software.
Enwisen entwickelt die im SaaS-Verfahren (Software as a Service) angebotene Suite AnswerSource, die von zirka 260 Kunden genutzt wird, unter anderem von Microsoft, Nissan und Comcast. Lawson war bereits Wiederverkaufs-Partner von Enwisen (genauso wie Oracle). Die Technologie soll nun in Lawsons Human Capital Management Suite integriert, aber auch als Stand-Alone-Lösung angeboten werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Data-Spezialist Omis wird Teil der Sequotech Gruppe

Der Zukauf von Omis ist für die Firmengruppe um DBI Services ein "wichtiger Meilenstein in der Produktisierungs-Strategie", wie der CEO sagt.

publiziert am 25.5.2022
image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Management-Buy-out bei Amazee Metrics

Das Unternehmen heisst nun Advance Metrics.

publiziert am 24.5.2022
image

Prantl behauptet: Bexio wird definitiv zum Lakaien der Mobiliar

Unser Kolumnist Urs Prantl kritisiert die neue Datenweitergabe-Praxis von Bexio und deren äusserst kurzfristige Bekanntgabe.

publiziert am 23.5.2022 1