Leichte Umsatzsteigerung für Ascom

1. Februar 2007 um 14:09
  • channel
  • geschäftszahlen
image

Ascom wird für das Jahr 2006 einen Umsatz von rund 565 Millionen Franken verbuchen, wie das Unternehmen heute in einer vorläufigen Mitteilung zu den Geschäftszahlen schreibt.

Ascom wird für das Jahr 2006 einen Umsatz von rund 565 Millionen Franken verbuchen, wie das Unternehmen heute in einer vorläufigen Mitteilung zu den Geschäftszahlen schreibt. Das wäre verglichen mit dem Umsatz der fortgeführten Bereiche Security Solutions und Wireless Solutions im Jahr davor (553 Millionen Franken) eine leichte Steigerung um 2,2 Prozent. Der Auftragseingang stieg um 9,5 Prozent und der Auftragsbestand verglichen mit dem Jahresende 2005 um rund 36 Prozent.
Der Konzerngewinn wird gemäss Ascom 15 Millionen Franken betragen, belastet durch einige Sonderausgaben bzw. -Abschreiber. Die Marge vor Zinsen und Steuern konnte gemäss Ascom um etwas über 2 Prozent verbessert werden. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EU stellt Fragen, Broadcom macht Zugeständnisse

Nach Beschwerden von Usern und Providern hat die EU Fragen an Broadcom geschickt. Der Konzern reagierte mit einem leichten Zurückkrebsen.

publiziert am 16.4.2024
image

Salesforce will angeblich Informatica übernehmen

Derzeit laufen gemäss Berichten Gespräche über einen allfälligen Kauf. Es wäre die grösste Übernahme von Salesforce seit der Akquisition von Slack im Jahr 2020.

publiziert am 15.4.2024
image

Untersuchung findet keine Finanzmanipulationen bei Temenos

Der Bericht zur Untersuchung widerspricht den Vorwürfen, die ein Investmentunternehmen im Februar gemacht hat.

publiziert am 15.4.2024
image

Heisst Klara bald E-Post?

Wie inside-it.ch erfahren hat, könnte der Name Klara bald verschwinden. Die heutige Post-Tochter rückt wohl auch namenstechnisch näher an den Gelben Riesen.

publiziert am 12.4.2024