Leichter Aufwärtstrend für UPC Cablecom

3. August 2011, 11:33
  • telco
image

Zuwachs bei Internet- und Digital-TV-Anschlüssen.

Zuwachs bei Internet- und Digital-TV-Anschlüssen.
Trotz der 2010 erfolgten Umbenennung in UPC Cablecom, die schon Befürchtungen wachriefen, dass der Name Cablecom ganz dem des niederländischen Mutterhauses weichen würde, hat der grösste Kabelnetzbetreiber der Schweiz im zweiten Quartal 2011 sowohl die Zahl der Kunden als auch den Umsatz leicht steigern können. Wie das Unternehmen mitteilt, hat es nach dem "Rebranding" die Marke von einer halben Million Digital-TV-Kunden überschritten. Der Umsatz lag mit 284 Millionen Franken um 2,4 Prozent über Vorjahresniveau.
Ingesamt hat upc cablecom (so die eigene Schreibweise) im Vergleich zum Vorjahresquartal 26'600 Abonnenten hinzugewonnen, was bei 1,5 Millionen Schweizer Kabelkunden eine Steigerung von rund 1,7 Prozent ist. Am meisten zulegen konnte das Unternehmen im Bereich Digital-TV mit 14'400 Neukunden, gefolgt von Internet mit 6600 neuen Abonnenten. Dazu beigetragen haben unter anderem auch Kombiangebote, der Ausbau des "Video on demand“-Verbreitungsgebiets auf die Ostschweiz und mehr Filme im Originalton für den Bestellservice, gab das Unternehmen bekannt. (kh)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meinung: Big-Tech-Beteiligung an Netzausbaukosten ist absurd

Das wäre, wie wenn sich Mercedes und VW sich am Strassenausbau oder Samsung und Miele am Stromnetzunterhalt beteiligen würden, kommentiert Chefredaktor Reto Vogt.

publiziert am 27.9.2022 3
image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

268 Millionen IPv4-Adressen sind verschwunden

Ein Forscher bezichtigt Adobe, Amazon und Verizon der unrechtmässigen Verwendung von reservierten IPv4-Adressen. Dadurch werden diese praktisch unbrauchbar.

publiziert am 20.9.2022
image

Huawei Schweiz ehrt seine "Partner des Jahres 2022"

Der chinesische Technologiekonzern betont bei der Award-Vergabe 2022 "bedeutende Projekte" der öffentlichen Hand.

publiziert am 20.9.2022