Lenovo bringt Linux-Notebooks

16. Januar 2008 um 15:28
  • lenovo
  • linux
  • suse
image

Lenovo hat heute in einigen Ländern Business-Notebooks (ThinkPad T61 und R61) mit vorinstalliertem SuSe Linux von Novell lanciert.

Lenovo hat heute in einigen Ländern Business-Notebooks (ThinkPad T61 und R61) mit vorinstalliertem SuSe Linux von Novell lanciert. In der Schweiz sind die Linux-ThinPads aber noch nicht verfügbar, wie Lenovo-Sprecherin Chantal Brander sagt. Auch ist noch nicht klar, wann die Linux-Gerätchen hierzulande auf den Markt kommen.
Händler können allerdings ein ThinkPad (T61) mit Dual-Boot-Option über Tech Data beziehen. Vorinstalliert sind Ubuntu Linux (KDE Oberfläche) und Windows Vista Business. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Patentklage: Lenovo darf keine Geräte mit Mobilfunk-Modul mehr verkaufen

Hardware mit WWAN-Modulen von Lenovo unterliegt in Deutschland aktuell einem Verkaufsverbot.

publiziert am 13.5.2024
image

"Die Marge im Server- und im Storage-Geschäft ist noch nicht ganz so im Elend"

Michael Berchtold verantwortet bei Lenovo das Datacenter-Geschäft. Im Interview sagt er, warum das As-a-Service-Geschäft noch nicht so brummt und was er sich für 2024 wünscht.

publiziert am 31.1.2024
image

Die Neuheiten der CES im Überblick

Während sich an der Tech-Messe in Las Vegas alles um Künstliche Intelligenz dreht, haben die Hersteller ihre neusten Geräte präsentiert. Wir liefern eine Übersicht.

publiziert am 11.1.2024
image

Michael Berchtold wechselt zu Lenovo

Nach einer Rochade in der Schweizer Geschäftsleitung hat Lenovo einen neuen Leiter für die Infrastructure Solutions Group ernannt.

publiziert am 17.10.2023