Lenovo (China) verliert Marktanteile

8. Juni 2005 um 12:43
  • international
  • lenovo
  • ibm
image

Gewinn leicht gesteigert, Umsatz leicht gesunken

Gewinn leicht gesteigert, Umsatz leicht gesunken
Zum letzten Mal hat der chinesische PC-Hersteller Lenovo, der in Hongkong an der Börse kotiert ist, Geschäftszahlen als rein chinesischer Hersteller veröffentlicht. So setzte Lenovo im abgelaufenen Geschäftsjahr (per Ende März) etwa 3,6 Milliarden Franken um und verdiente dabei knapp 180 Millionen Franken.
Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr ein bisschen (2,7 %) gesunken. Lenovo begründet den Umsatzrückgang mit dem Ausstieg aus gewissen Geschäften, die nicht zum Hauptbusiness gehören. Der Gewinn ist hingegen um 6,4% gestiegen. Verglichen mit dem Wachstum des chinesischen PC-Marktes sind die Zahlen des grössten chinesischen Herstellers allerdings enttäuschend. So schätzt man, dass der chinesische IT-Markt 2004 im Vergleich zu 2003 um 13 Prozent gewachsen sei.
Zwei Milliarden Umsatzfranken von Lenovo stammen aus dem Geschäft mit Business-PCs, 1,2 Milliarden aus dem Consumer-Geschäft und etwa 350 Millionen aus dem Handy-Business.
Per 1. Mai hat Lenovo das PC- und Notebook-Geschäft von IBM übernommen. In der Schweiz dürfte die IBM-PC-Abteilung demnächst ebenfalls unter dem Namen Lenovo auftreten. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

"Die Marge im Server- und im Storage-Geschäft ist noch nicht ganz so im Elend"

Michael Berchtold verantwortet bei Lenovo das Datacenter-Geschäft. Im Interview sagt er, warum das As-a-Service-Geschäft noch nicht so brummt und was er sich für 2024 wünscht.

publiziert am 31.1.2024
image

Die Neuheiten der CES im Überblick

Während sich an der Tech-Messe in Las Vegas alles um Künstliche Intelligenz dreht, haben die Hersteller ihre neusten Geräte präsentiert. Wir liefern eine Übersicht.

publiziert am 11.1.2024
image

Michael Berchtold wechselt zu Lenovo

Nach einer Rochade in der Schweizer Geschäftsleitung hat Lenovo einen neuen Leiter für die Infrastructure Solutions Group ernannt.

publiziert am 17.10.2023
image

Adrian Turrin soll Lenovo-Sales koordinieren

Der bisherige Manager der Infrastructure Solution Group von Lenovo Schweiz soll sein Team und das der Intelligent Device Group zusammenführen.

publiziert am 26.9.2023