Lenovo führt den neuen "Partner Hub" ein

27. Juli 2020, 12:51
  • channel
  • lenovo
image

Das Partnerportal wurde mit Analytics-Funktionen ausgestattet und dient als zentrale Anlaufstelle für Lenovo-Partner.

Lenovo beginnt damit, ein neues Partnerportal, den "Lenovo Partner Hub", weltweit auszurollen. Den Start macht am 27. Juli 2020 die EMEA-Region, weitere sollen folgen, wie das Unternehmen mitteilt. Die neue Plattform sei ein wichtiger Schritt des Unternehmens zur digitalen Transformation, sowohl für Lenovo selbst als auch für die Partner.
Der Hub sei sowohl für Partner der Lenovo Intelligent Devices Group (PCs & Smart Devices - PCSD) als auch der Data Center Group (DCG) entwickelt worden und diene somit als zentrale Anlaufstelle. Partner erhalten Zugang zu Tools, Ressourcen sowie personalisierten Informationen, heisst es in der Mitteilung weiter.
Dazu gehöre etwa ein Sales Performance Dashboard, das eine Momentaufnahme der Vertriebsleistung und die Verfolgung von KPIs biete. Das Portal sei mit Analytics-Funktionen ausgestattet worden, die es den Partnern ermögliche, ihr Geschäft deutlich schneller auszubauen.
"Der Lenovo Partner Hub ist ein weiteres Beispiel für unsere 'Channel First'-Strategie und soll unseren Partnern dabei helfen, ihren Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten, indem sie ihnen den Einblick, die Tools und die Preisgestaltung zur Verfügung stellen", sagt Wilfredo Sotolongo Chief Customer Officer, Lenovo Data Center Group.
Weiter verspricht Lenovo, dass Partner Informationen wie Preise und Rabatte oder Projektanfragen rasch abrufen können. Für kleine Projekte erhielten Partner sofort einen Preis. Daneben sei die Abwicklung von Anträgen und Deal-Registrierungen beschleunigt worden.

Loading

Mehr zum Thema

image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 1
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022