Lenovo: Schlittler steigt auf

13. März 2009, 14:43
  • channel
  • lenovo
  • reorg
  • emea
  • geschäftsleitung
image

Lenovo streicht eine Management-Ebene in Europa und schafft Länder-Budgets ab.

Lenovo streicht eine Management-Ebene in Europa und schafft Länder-Budgets ab.
Der chinesisch-amerikanische PC-Konzern Lenovo hat seine EMEA-Organisation massiv umgebaut und dabei eine ganze Management-Ebene herausgeschnitten. Neu berichten die Bereichsverantwortlichen in den einzelnen Ländern ("Transactional + Retail", "Large Enterprise", "Mid-Market", "Public Sector") direkt an die entsprechenden "Vice Presidents" in der Pariser Europa-Zentrale. Die früher dazwischen geschalteten Regionen wurden samt ihrem Management abgeschafft.
Zudem gibt es in den einzelnen Ländern keine Verantwortlichen für die Verkaufsziele, also auch keine "Country Manager" mehr. Die klassische Rolle des "Hüttenwarts", der für den lokalen Betrieb verantwortlich ist, gibt es allerdings in der Form von "Country Leadern" immer noch. Pascal Schlittler, bisher "Country General Manager" von Lenovo in der Schweiz erhält damit einen anderen Titel und dazu noch die Verantwortung für das Grosskunden-Geschäft ("Large Enterprise") in der Schweiz und Österreich.
Pascal Bruni behält die Verantwortung für das "Transactional Business" und betreut dazu den Retail, in dem Lenovo aber erst mit Mini-Notebooks präsent ist. Daniel Kuster betreut weiterhin Reseller und Kunden im Mid-Market-Segment und wird zusätzlich für den - in Krisenzeiten besonders wichtigen - "Public"-Markt verantwortlich.
Patrick Roettger, der ehemalige PC-Verantwortliche bei IBM und spätere Schweiz-Chef von Lenovo, erhielt neu die Verantwortung für die Betreuung der "Global Accounts" in Frankreich, Spanien und der Schweiz.
Europaweite Zentralisierung
Bereits letztes Jahr hat Lenovo diverse Funktionen in den Ländern abgeschafft. So hat Lenovo-Schweiz kein eigenes Marketing mehr und das Backoffice wurde nach Bratislava ausgelagert. Entsprechend fielen einige Stellen weg, wie Schlittler zu inside-channels.ch sagte. Konkrete Zahlen mochte er aber nicht nennen. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Halbleiter-Umsätze werden sinken

Gartner prognostiziert einen Rückgang im Halbleiter-Markt. Die wirtschaftlichen Herausforderungen und die geschwächte Nachfrage würden sich negativ auswirken.

publiziert am 30.11.2022
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 5
image

AWS verspricht mehr Kontrolle über Cloud-Daten

An der Reinvent in Las Vegas hat AWS angekündigt, Souveränitäts-Kontrollen und -Funktionen in der Cloud bereitzustellen.

publiziert am 29.11.2022 1
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022