Lenovo Schweiz bringt silbernes Notebook

21. September 2005, 09:44
  • lenovo
  • ibm
image

Eigentlich hat Lenovo Schweiz --http://www.

Eigentlich hat Lenovo Schweiz bereits im Juni das erste Notebook unter dem neuen Namen lanciert. Damals war auf dem Gerät der X-Serie jedoch noch "IBM ThinkPad" zu lesen. Nun "erweitert" Lenovo Schweiz die Notebook-Palette und bringt eine Reihe neuer Geräte der Z-Serie (Bild). Auch diese Geräte werden weiterhin mit "IBM ThinkPad" angeschrieben sein. Dass sich etwas verändert hat, sieht man aber daran, dass die beiden Modelle "ThinkPad Z60m" und "ThinkPad Z60t" auch in silbergrau (zumindest der Deckel) erhältlich sein werden. Schwarz war bisher die dominierende Farbe bei den Notebooks von IBM.
Die Notebooks der Z-Serie haben einen Wide-Screen-Monitor und eignen sich für Multimedia-Anwendungen. Der "ThinkPad Z60t" ist bereits verfügbar und wird ab 1. November als TopSeller-Angebot für 2528 Franken exklusiv Mehrwertsteuer angeboten. Der "ThinkPad Z60m" ist ab 11. Oktober für 1640 Franken exklusiv Mehrwertsteuer erhältlich. "Richtige" Lenovo-Geräte (wie auch immer diese aussehen werden) kommen in der Schweiz nächstes Jahr auf den Markt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB wählen Hersteller für x86-Erneuerung

Für die kontinuierliche Erneuerung von Serversystemen schliesst der Bahnbetrieb Rahmenverträge über 6 Millionen Franken ab. Zum Zug kommen Dell, HPE und Lenovo.

publiziert am 19.9.2022
image

Neuer EMEA-Channel-Chef bei Lenovo

Der neue Vice President EMEA Channel bei Lenovo heisst Ralf Jordan. Mit ihm wolle man einen einheitlichen Channel-Ansatz ausbauen.

publiziert am 9.9.2022
image

Zürich kauft weitere Lenovo-Server

Lenovo kann für die hyperkonvergente städtische Hosting-Infrastruktur Geräte im Wert von knapp 10 Millionen Franken liefern.

publiziert am 8.9.2022
image

Schwacher PC-Markt belastet Lenovo

Wachstum in anderen Bereichen kann die Rückgänge im PC-Absatz nicht wettmachen. Der chinesische Hersteller stagniert.

publiziert am 11.8.2022