Lenovo-Server ab Ende September erhältlich

17. September 2008, 13:27
  • channel
  • lenovo
  • schweiz
image

Lenovo hat --http://www.

Lenovo hat Anfang dieses Jahres seinen Einstieg in den Servermarkt auch ausserhalb von China angekündigt. Am 30. September sollen nun die ersten Lenovo-Server unter dem Familiennamen "ThinkServer" auf dem Weltmarkt lanciert werden.
Vorkonfigurierte Rack- und Tower-Modelle werden auch in der Schweiz ab dem 30. September als "Topseller" über die Lenovo-Vetriebspartner ab Lager erhältlich sein. Das günstigste Rack-Modell wird 3669 Franken kosten, das günstigste Tower-Modell 2455 Franken.
Lenovo lizenziert das Hardwaredesign seiner Server von IBM und rüstet sie mit eigener Software aus. Die ThinkServer können mit einem oder zwei Intel Core- oder Xeon-CPUs, bis zu 48 GB RAM und bis zu 6 TB Harddiskkapazität bestückt werden. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Keine kritischen Lücken im E-Voting-System der Post gefunden.

Beim Bug-Bounty-Programm gelang es niemandem, in das System oder die elektronische Urne einzudringen. Die Tests gehen aber noch weiter.

publiziert am 28.9.2022 1
image

Alinto übernimmt Waadtländer Mail-Spezialisten Fastnet

Das französische Unternehmen will mit dem Kauf seine Schweizer Präsenz ausbauen. Fokussiert werden soll auf sichere E-Mail-Kommunikation.

publiziert am 28.9.2022
image

Beschaffung des Bundes-CMS wird kritisiert

Der Einkauf des neuen Content Management Systems des Bundes sei intransparent gewesen, heisst es von einer Gruppe Parlamentarier.

publiziert am 27.9.2022
image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022