Lenovo (wieder) bei Ingram

26. Juni 2008, 09:12
  • lenovo
  • ingram micro
  • also
  • tech data
image

Lenovo ist nun bei allen drei grossen Distributoren der Schweiz.

Lenovo ist nun bei allen drei grossen Distributoren der Schweiz.
In grauer Vorzeit stoppte Ingram Micro Schweiz den Vetrieb von IBM-Produkten unter leisen Nebengeräuschen. Der Vertrieb habe sich nicht gelohnt, sagte die eine Seite, Ingram habe den Umsatz nicht erreicht, die andere. Nun heisst die IBM-PC-Abteilung Lenovo, ist chinesisch und wird wieder von Ingram Schweiz vertrieben.
Damit werden die Lenovo-Produkte von allen drei "grossen" Distributoren, Also, Tech Data und Ingram Micro geführt. Das gute Absatzwachstum des letzten Jahres habe einen dritten Distributoren nötig gemacht, sagt Lenovo-Channel-Chef Pascal Bruni zu inside-channels.ch. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

SBB wählen Hersteller für x86-Erneuerung

Für die kontinuierliche Erneuerung von Serversystemen schliesst der Bahnbetrieb Rahmenverträge über 6 Millionen Franken ab. Zum Zug kommen Dell, HPE und Lenovo.

publiziert am 19.9.2022
image

Neuer EMEA-Channel-Chef bei Lenovo

Der neue Vice President EMEA Channel bei Lenovo heisst Ralf Jordan. Mit ihm wolle man einen einheitlichen Channel-Ansatz ausbauen.

publiziert am 9.9.2022
image

Zürich kauft weitere Lenovo-Server

Lenovo kann für die hyperkonvergente städtische Hosting-Infrastruktur Geräte im Wert von knapp 10 Millionen Franken liefern.

publiziert am 8.9.2022