Lenovos faltbare ThinkPad kann gekauft werden

1. Oktober 2020, 15:51
  • lenovo
  • technologien
  • innovation
  • consumer technology
image

Drei Jahre nach der ersten Ankündigung ist es so weit, Lenovo nimmt Vorbestellungen fürs ThinkPad X1 Fold an.

Für satte 3259 Franken kann jetzt das erste Falt-ThinkPad bestellt werden. Frühbucher bekommen es fast 500 Franken günstiger, müssen aber noch mindestens 6 Wochen auf die Auslieferung warten, ist auf der Bestellseite von Lenovo Schweiz zu lesen.
Folgt man Jerry Paradise, Lenovos Chef für das Commercial-Portfolio, handelt es sich übrigens ausdrücklich nicht um ein Laptop. Das Konzept für ein Smartphone, das sich zum Tablet aufklappen lässt, sei 3 Jahre alt und bilde eine ganz neue Produktkategorie. Der jetzige Marktstart war bereits im Frühjahr 2019 angekündigt worden. Just zu der Zeit, als Samsung wegen technischer Probleme die Lancierung seines Galaxy Fold verschieben musste.
Das ThinkPad X1 Fold hat aufgefaltet einen Bildschirm mit einer Diagonale von 13,3 Zoll, verfügt über Intels Lakefield-Prozessoren, zwei USB-C-Anschlüsse und einen SIM-Kartensteckplatz, 8 GByte RAM und bis zu 1 TByte Speicher. Es ist mit einem 50Wh-Akku ausgestattet, wiegt knapp ein Kilo und soll mit 5G-Unterstützung geliefert werden können. Alles Zubehör wie Tastatur und Maus muss übrigens extra hinzugekauft werden.

Loading

Mehr zum Thema

image

100 Millionen Dollar für zwei Schweizer Krypto-Startups

Zwei Firmen mit offiziellem Sitz in Zug konnten je 50 Millionen sammeln. Eine verspricht "grüne" Blockchain-Infrastruktur, die andere umfassende Möglichkeiten für Krypto-Investments.

publiziert am 23.9.2022
image

Twint partnert mit Cembra-Tochtergesellschaft Swissbilling

Die Schweizer Bezahl-App Twint will künftig mit Swissbilling zusammenarbeiten. Details der Partnerschaft waren indes nicht zu erfahren.

publiziert am 23.9.2022
image

Drohnenschwarm erledigt Bauarbeiten und Reparaturen

In Zukunft sollen Drohnen wie Bienen zusammenarbeiten können, um Bauten zu errichten. Wie ihre tierischen Vorbilder würden sich die Fluggeräte die Arbeit teilen.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022