Léo Apotheker wird Coach und Mentor bei Appway

26. Januar 2021, 09:42
image

Der Schweizer Software-Hersteller will mit Hilfe des einstigen Spitzenmanagers als Vorstand schneller wachsen.

Die Spezialisten für Workflow-Automatisierung im Finanzdienstleistungsbereich haben mit Léo Apotheker erstmals ein Mitglied in den Verwaltungsrat berufen, das nicht zu den Appway-Gründern gehört. Das erklärt Appway auf Anfrage von inside-channels.ch. Als erstes unabhängiges Mitglied soll er mithelfen, das Wachstum der Firma zu beschleunigen, heisst es in einer Mitteilung. Das nötige Geld dazu, 37 Millionen Dollar, war im letzten Sommer als erste externe Kapitalerhöhung seit der Firmengründung von 2003 von der Private-Equity-Firma Summit Partner gekommen.
Zur Expansion soll Apotheker "seine strategischen Einsichten und seine umfangreiche Erfahrung im Bereich Unternehmenssoftware" als "Coach und Mentor" beim Appway-Führungsteam einbringen, wurde mitgeteilt. Bekannt geworden ist Apotheker aufgrund seiner eher kurzen Jobs als CEO von SAP und HP. Der inzwischen 67-jährige sitzt derzeit "in den Aufsichtsräten einer Reihe von führenden Technologieunternehmen, wie Schneider Electric SE, NICE und Syncron AB", so Appway.
Er selbst begründet sein neues Engagement, mit der Erfolgsbilanz der Schweizer: "Ich glaube, dass das Unternehmen über eine herausragende Technologie verfügt, die es ihm ermöglichen wird, in bestehende und neue Märkte zu expandieren".

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022