LeShop boomt weiter

6. Juli 2009, 09:14
  • migros
image

LeShop, der Online-Supermarkt der Migros, konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2009 um 9,4 Millionen Franken steigern.

LeShop, der Online-Supermarkt der Migros, konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2009 um 9,4 Millionen Franken steigern. Damit lieferte LeShop Lebensmittel und Nonfood-Artikel für über 65,5 Millionen Franken an Schweizer Haushalte. Wie es in einer Mitteilung heisst, lag der Durchschnittseinkaufswert bei 223 Franken, was einem Warengewicht von über 70 Kilogramm "oder drei prall gefüllten Einkaufswagen" entspreche.
Gemäss Dominique Locher, Direktor Marketing und Verkauf von LeShop, zählen Frischprodukte nach wie vor zu den beliebtesten Artikeln. Sehr gut gestartet sei auch der neue Tiefkühlservice. "Im ersten Monat Juni haben wir bereits über 33 Tonnen oder 56'600 Verpackungen tiefgekühlte Produkte ausgeliefert. Dabei führen saisongemäss die Kinderglace-Stängel die Hitliste an, dicht gefolgt von Rahmspinat, Backofenfrites und Fischstäbchen", führt Locher weiter aus. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Live-Video-Beratung der Migros ist bestes Digitalprojekt 2022

Silber ging an von Cando und Bronze an von Merkle realisierte Projekte.

publiziert am 8.4.2022
image

Migros-CIO bestätigt Ransomware-Angriff

Die Bande Suncrypt hat bereits ein Datenpaket veröffentlicht. Der Schaden halte sich allerdings in Grenzen, erklärt das Unternehmen. Es handle sich um ältere Daten einer Tochter.

publiziert am 16.3.2022
image

Schweizer Software-Tool wird neu weltweit von HERE vertrieben

Das Programm berechnet Emissionen von Fahrzeugen und stellt diese in Modellen auf dem Computer in Echtzeit dar. Die Idee dahinter stammt von der EMPA.

publiziert am 20.1.2022
image

Informatik-Chef von Migrolino geht in Pension

Peter Lutz, Leiter Informatik bei Migrolino, wird per Ende 2022 pensioniert. Das Unternehmen hat die Suche nach einem Nachfolger begonnen.

publiziert am 17.11.2021