LeShop mit Rekordumsatz im 2008

9. Januar 2009, 11:00
  • migros
  • geschäftszahlen
image

Der Online-Lebensmittelhändler LeShop kann für das Geschäftsjahr 2008 einen Rekordumsatz von 112 Millionen Franken vermelden.

Der Online-Lebensmittelhändler LeShop kann für das Geschäftsjahr 2008 einen Rekordumsatz von 112 Millionen Franken vermelden. Die Migros-Tochter wuchs damit im zehnten Jahr des Bestehens um 22 Prozent, was einer Steigerung von 20 Millionen Franken entspricht. Der durchschnittliche Bestellwert konnte um fünf Prozent auf 224 Franken pro Bestellung gesteigert werden.
Für die Zukunft rechnet Christian Wanner, Geschäftsführer von LeShop, weiter mit positiven Ergebnissen: "Wir wachsen seit 5 Jahren durchschnittlich über 38 Prozent. Im Jahr 2009 werden wir weiter wachsen". Das Marktpotenzial im Online-Lebensmittelhandel sei mit rund 500 Millionen Franken noch sehr gross, zumal LeShop und die Mitbewerber bisher erst rund 170 Millionen Franken per Internet umsetzen, zeigt sich Wanner zuversichtlich. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bechtle wächst trotz Lieferengpässen

Der IT-Dienstleister legt im ersten Quartal bei Umsatz und Ergebnis zu und hofft, dass sich die Nachschubprobleme in der zweiten Jahreshälfte entspannen.

publiziert am 12.5.2022
image

Sunrise UPC: Starkes Wachstum im Businessbereich

Der Telco hat im ersten Quartal knapp 10% mehr verdient, der Umsatz bleibt konstant und wächst um 1%. Am stärksten zugelegt hat Sunrise UPC bei den Firmenkunden.

publiziert am 11.5.2022
image

Ergon meldet diesmal moderates Umsatzwachstum

Im 2. Corona-Jahr ist die Zürcher Software-Schmiede zwar nicht zweistellig wie 2020, aber wie budgetiert gewachsen. Fokussiert worden sei die Weiterentwicklung der Organisation.

publiziert am 5.5.2022
image

Noser Group erzielt mehr Umsatz und Betriebsgewinn

Der Wachstumskurs setze sich fort, so die Gruppe, und die Zahl der Mitarbeitenden steige.

publiziert am 4.5.2022