Leuthard will in China innovative Firmen kennen lernen

3. August 2018, 10:41
  • e-government
  • china
  • innovation
  • tencent
  • huawei
image

Bundesrätin Doris Leuthard wird am 9.

Bundesrätin Doris Leuthard wird am 9. und 10. August China einen Arbeitsbesuch abstatten. Die Reise führe nach Shenzhen und Hongkong, wo technologisch innovative Unternehmen und Projekte besucht werden, wie das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) mitteilt.
Shenzhen gelte als chinesisches Pendant des Silicon Valley und gehöre zu den wichtigsten Forschungsstandorten des Landes. Die in der südchinesischen Metropole angesiedelten Unternehmen seien in den Bereichen Digitalisierung, Elektromobilität und Smart Cities führend. Die von der Bundesrätin angeführte Delegation werde in Shenzhen unter anderem den Smartphone-Hersteller und Netzwerkausrüster Huawei sowie den Internetkonzern Tencent besuchen. In Hongkong sei neben der Besichtigung eines Innovations- und Technologieparks auch ein Treffen mit dem Innovations- und Technologieminister Nicholas W. Yang geplant.
Auf ihrer Reise wird Bundesrätin Leuthard vom St. Galler Regierungsrat Benedikt Würth, Präsident der Konferenz der Kantonsregierungen, Vertretern aus der Wirtschaft sowie von Bundeskanzler Walter Thurnherr und weiteren Vertretern des Bundes begleitet. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die andere Sicht: Bugfix für den Bundesrat

Die Schweiz braucht ein eigenes Technologie-Departement, fordert die Organisation CH++ bei inside-it.ch.

publiziert am 7.2.2023
image

Das neue sichere Bundes­netzwerk nimmt Form an

Soeben wurden weitere Gelder für den Netzbau des sicheren Daten­verbund­systems gesprochen. Zudem ist die Stelle der Projektleitung dafür ausgeschrieben. Wir haben beim Babs nach dem Stand des 240-Millionen-Projekts gefragt.

publiziert am 6.2.2023
image

Anti-Fake-News-Initiative ist vorerst vom Tisch

Mit einem Vorstoss sollten Betreiber in die Pflicht genommen werden, wenn auf ihren Onlineplattformen Falschinformationen verbreitet wurden. Zunächst sind aber Abklärungen nötig.

publiziert am 3.2.2023
image

Der Wandel im Beschaffungsrecht

Am 02. Februar 2023 ist das erste Event seiner Art – "E-Government im Fokus" – von inside-it.ch über die Bühne gegangen. Wir haben mit 4 Speakern diskutiert, die das Beschaffungswesen in- und auswendig kennen.

publiziert am 3.2.2023