LG neu auch bei Actebis

14. Dezember 2005, 15:33
  • international
  • also
  • mobilepro
image

Weiterhin unklare Situation der LG-Distribution in der Schweiz.

Weiterhin unklare Situation der LG-Distribution in der Schweiz.
Der Innerschweizer Distributor Actebis vertreibt neu auch die Monitore und DVD-Brenner des koreanischen Herstellers LG. "In naher Zukunft" sollen auch die Flachbildschirm-TV-Geräte von LG dazu kommen. Damit befindet sich nun auch Actebis (wie die Konkurrenten Also, Tech Data und COS) auf der Pirsch nach UE-Fachhändlern. LG wird in der Schweiz auch noch von Also distribuiert.
Der Ramsener Assemblierer/Distributor Jet, der lange Jahre als Generalimporteur von LG auftrat, hat offenbar den LG-Vertrag vor längerer Zeit verloren, wie uns Jet-Geschäftsführerin Simona Maier heute bestätigte. Jet vertreibt nun die Bildschirme von Viewsonic. Neuer Generalimporteur ist die zumindest uns unbekannte Firma MobilePro, deren Webseite allerdings noch "under construction" ist. Pikant: MobilePro ist ein ehemaliger Jet-Partner. Actebis bezieht die LG-Produkte von MobilePro.
Die Schweiz wird von der LG-Niederlassung in Wien aus betreut, es gibt allerdings Überlegungen für einen eigene LG-Geschäftsstelle in der Schweiz, heisst es da und dort aus Disti-Kreisen. Bei LG Wien war heute niemand für eine Stellungnahme bezüglich der Distribution des wichtigen Herstellers in der Schweiz erreichbar. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022
image

USA lockert Sanktionen für IT-Firmen im Iran

Weil die iranische Regierung den Zugang zum Internet eingeschränkt hat, versuchen sowohl Behörden als auch Private den Informationsfluss aufrecht zu halten.

publiziert am 26.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

RZ-Ausfälle kosten schnell mal mehr als 1 Million Dollar

Eine internationale Studie zeigt, dass die Betreiber auch im nachhaltigen Umgang mit Strom und Wasser noch Verbesserungs­potenzial aufweisen.

publiziert am 22.9.2022