Liip erhält Gleichstellungspreis

11. November 2014, 17:38
  • channel
  • liip
  • software
  • kmu
image

Der KV Schweiz hat in drei Kategorien den Prix Egalité für besonders gleichstellungsfreundliche Firmen vergeben: Der Web-Entwickler Liip gewann den Preis in der Kategorie KMU.

Der KV Schweiz hat in drei Kategorien den Prix Egalité für besonders gleichstellungsfreundliche Firmen vergeben: Der Web-Entwickler Liip gewann den Preis in der Kategorie KMU. Das Software-Unternehmen aus Fribourg erhielt die Auszeichnung für ein Arbeits- und Führungsmodell, das Gleichstellung auf vielen Ebenen erleichtere, wie der Kaufmännische Verband Schweiz am Dienstag mitteilte.
AXA Winterthur gewann den Preis bei den Grossunternehmen und das Kantonsgericht Basel-Landschaft bei den Unternehmen der öffentlichen Verwaltung. Der Versicherungsgesellschaft AXA Winterthur erhielt die Auszeichnung für das Projekt Flexwork, das flexibles Arbeiten erfolgreich fördert. Beeindruckend ist gemäss der Jury auch die Vielfalt der Gleichstellungsinitiativen, die über alle vertikalen und horizontalen Ebenen hinweg entwickelt worden seien.
Anerkennende Nennungen erhielten in dieser Kategorie der grossen Unternehmen die Sozialversicherung Aargau (SVA Aargau) und Ikea (Retail Schweiz). Beide Firmen zeichnen sich durch ausserordentliche Gleichstellungsbemühungen aus, wie es in der Mitteilung heisst.
Dem Kantonsgericht Basel-Landschaft verleiht die Jury den Prix Egalité als Anerkennung für die langjährige und erfolgreiche Bewusstseinsförderung in Gleichstellungsfragen. Die Gleichstellung sei heute nicht mehr an eine Person gebunden, sondern Bestandteil der Unternehmenskultur geworden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco macht Rekordumsatz und entlässt trotzdem

In einigen Bereichen sollen mehr Leute eingestellt werden, aber dafür sollen andere Bereiche verkleinert werden.

publiziert am 17.11.2022
image

Valantic übernimmt deutschen SAP-Spezialisten Comsol

Die Digitalagentur will mit dem Kauf ihre SAP-Expertise stärken. Comsol verfügt auch über einige Schweizer Kunden.

publiziert am 16.11.2022
image

Igel steigt aus dem Hardware-Business aus

Thin Clients der Marke Igel werden ab Ende März 2023 nicht mehr verkauft.

publiziert am 16.11.2022
image

EU-Kommission untersucht Broadcom-VMware-Deal

Bis zum 20. Dezember will die Europäische Aufsichtsbehörde über das weitere Vorgehen entscheiden. Experten mutmassen, dass der Deal vertieft geprüft wird.

publiziert am 16.11.2022