Liliana Scheck ist neue Country Managerin bei Teradata

14. Dezember 2021, 11:06
  • people & jobs
  • sesselwechsel
  • teradata
  • schweiz
image

Seit dem September dieses Jahres leitet Liliana Scheck das Schweizer Geschäft des Analytics-Spezialisten. Sie folgt auf Peter Stadler, der die Stelle interimistisch besetzt hatte.

Der Cloud-Data-Analytics-Anbieter Teradata hat Liliane Scheck zur neuen Country Managerin für die Schweiz ernannt. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung schreibt, trat sie ihre Stelle als Leiterin des Schweizer Geschäfts bereits im September an. Der Fokus ihrer Arbeit soll auf der strategischen Kooperation mit lokalen und globalen Partnern liegen.
Scheck verfügt über rund 20 Jahre Berufserfahrung in der IT-Branche. Vor ihrem Eintritt bei Teradata war sie Managing Director Schweiz und Vorsitzende der Geschäftsleitung beim IT-Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen DXC Technology. Davor bekleidete sie bei Hewlett Packard verschiedene Führungspositionen, unter anderem als Chief Operating Officer für die DACH-Region. Übernommen hat Scheck den Posten von Peter Stadler. Dieser hatte die Rolle des Country Managers für die Schweiz nach seiner Ernennung zum Vice President Central Europe weiterhin interimistisch ausgeübt.

Loading

Mehr zum Thema

image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Regierung will Millionen für Digitale Transformation von Basel-Land ausgeben

Für die digitale Verwaltung und den Aufbau eines Governance-Modells sollen 21 Millionen aufgewendet werden. Es gebe dazu keine Alternative, so der Regierungsrat.

publiziert am 29.9.2022
image

Krypto-Startup 21.co holt langjährigen Goldman-Sachs-Mann als CTO

David Josse heisst der neue Technikchef des Jungunternehmens, das mit dessen Kenntnissen und Branchenexpertise sein Produktangebot ausbauen und skalieren will.

publiziert am 29.9.2022