Linux/Support/Training-Bündel für KMU von Novell

30. Januar 2006 um 17:08
  • open source
  • linux
  • service
  • suse
image

Novell bietet ab sofort neuen Kunden Bündel an, die den SUSE Enterprise Server mit definierten Supportleistungen und Trainings verbinden.

Novell bietet ab sofort neuen Kunden Bündel an, die den SUSE Enterprise Server mit definierten Supportleistungen und Trainings verbinden. Nach eigenen Angaben ist Novell damit der erste Anbieter, der auch Gratisausbildung für die Kunden in ein Bündel mitverpackt. Die Pakete sind für KMU-Endkunden gedacht und sollen über Partner vertrieben werden.
Kunden des Paketes erhalten Zugriff auf alle notwendigen Fixes und Patches. Support gibt es in zwei möglichen Stufen, per Telefon werktags, 12 Stunden und per E-Mail rund um die Uhr oder per Telefon und E-Mail rund um die Uhr und mit einer maximalen Reaktionszeit von vier Stunden.
Da viele Kunden bei einem möglichen Linux-Umstieg bedenken wegen der Ausbildungskosten haben, könnte die Bündelung von Gratis-Trainingsunterlagen ein potentielles Hindernis aus dem Weg räumen. Im neuen Novell-Bündel ist ein Trainigs-Kit mit Übungen zum Selbststudium enthalten. Gemäss Novell beinhaltet es die die wesentlichen Linux-Konzepte und die wichtigsten Verwaltungsfertigkeiten für SUSE Linux Enterprise Server 9, zum Beispiel die Nutzung des Linux Desktops, das Administrieren von Linux mit dem Dienstprogramm YaST oder die Verwaltung von Linux Verzeichnissen und Dateien. Weitere Informationen findet man hier. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swisscom übernimmt Camptocamp

Der Konzern erwirbt die Mehrheit des Westschweizer Open-Source- und Geodaten-Spezialisten.

publiziert am 7.3.2024
image

Parldigi direkt: Open Source in der Verwaltung – Deutschland machts vor!

Die Schweiz muss vom grossen Nachbarn lernen und nicht wiederholt die gleichen Fehler machen, berichtet Parldigi-Vorstandsmitglied Adrian Zimmermann.

publiziert am 21.2.2024
image

Neue Chefin für Mozilla

Mitchell Baker tritt als CEO der Mozilla Corporation zurück, die sie mitgründete. Interimistisch übernimmt Laura Chambers.

publiziert am 9.2.2024
image

Wetterprognose-Modell unter Open-Source-Lizenz veröffentlicht

Verbesserte Transparenz: Das Klima- und Wettermodell Icon steht ab sofort allen Interessierten frei zur Verfügung.

publiziert am 1.2.2024