Logitech legt stärkstes Quartal aller Zeiten hin

27. Januar 2011, 13:28
  • international
  • logitech
  • geschäftszahlen
image

Der schweizerisch-amerikanische Computerzubehör-Hersteller Logitech hat ein umsatzstarkes Weihnachtsgeschäft hinter sich.

Der schweizerisch-amerikanische Computerzubehör-Hersteller Logitech hat ein umsatzstarkes Weihnachtsgeschäft hinter sich. Im per Ende Dezember abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal erwirtschaftete das Unternehmen einen im Vergleich zur Vorjahresperiode um 22 Prozent gestiegenen Umsatz von 754 Millionen US-Dollar. Ohne negative Währungseffekte, so CEO Jerry Quindlen, wäre das Plus gar bei 26 Prozent gelegen. Die vergangenen drei Monate seien umsatzmässig das stärkste Quartal aller Zeiten, so Quindlen weiter. Auch der Gewinn stieg kräftig von 57 Millionen auf 65 Millionen Dollar.
Für das per Ende März zu Ende gehende Geschäftsjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatz zwischen 2,4 und 2,42 Milliarden US-Dollar. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ricoh Schweiz bleibt hinter weltweiter Entwicklung zurück

Nach Pandemie-bedingten Schwierigkeiten ist der globale Umsatz auf 13,6 Milliarden Euro gestiegen. In der Schweiz haben vor allem die Dienstleistungen stark zugelegt.

publiziert am 16.6.2022
image

Centris vermeldet solides Wachstum

Der Solothurner IT-Dienstleister für Kranken- und Unfallversicherungen präsentiert einen Jahresumsatz von 90 Millionen Franken.

publiziert am 15.6.2022
image

Ransomware-Bande BlackCat setzt auf neue Erpressungsstrategie

Durch die Veröffentlichung von Daten im Clearweb wollen die Cyberkriminellen den Druck auf ihre Opfer erhöhen. Ob sich der Schritt auszahlen wird, ist unklar.

publiziert am 15.6.2022
image

Netflix braucht Hilfe bei Werbung

Gemäss Insidern soll sich der Streaming-Dienst mit der Konkurrenz getroffen haben, um Teile des Werbegeschäfts auszulagern.

publiziert am 15.6.2022 1