Logitech: Rekordmarge trotz Sonderaktionen

17. Januar 2008, 11:26
  • international
  • logitech
  • geschäftszahlen
image

Der Peripheriehersteller Logitech hat in seinem traditionell umsatzstärksten Jahresendquartal, dem dritten Quartal seines Geschäftsjahrs 2008, mit 744 Millionen Dollar einen neuen Umsatzrekord erzielt.

Der Peripheriehersteller Logitech hat in seinem traditionell umsatzstärksten Jahresendquartal, dem dritten Quartal seines Geschäftsjahrs 2008, mit 744 Millionen Dollar einen neuen Umsatzrekord erzielt. Verglichen mit dem entsprechenden Quartal des Vorjahrs betrug das Wachstum 13 Prozent. Der operative Gewinn stieg um 17 Prozent auf 116 Millionen Dollar, der Reingewinn betrug 134 Millionen Dollar. Die Bruttomarge erreichte mit 36,9 Prozent ebenfalls einen neuen Rekord und dies obwohl, wie Logitech betont, das Geschäft im Retail von vielen (margendrückenden) Sonderaktionen geprägt war.
Das hohe Umsatzwachstum hatte Logitech seiner grossen Absatzsteigerung (+44 Prozent) im Asiatisch-pazifischen Raum zu verdanken. In Europa, dem Nahen Osten und Afrika (+4 Prozent) und in Nord- und Südamerika (+9 Prozent) liefen die Geschäfte vor allem auf Grund der schwachen Webcam-Nachfrage schleppender. Eine starke Nachfrage verzeichnete Logitech dafür bei Keyboards der Harmony-Familie sowie bei Fernbedienungen und dem eigentlichen Logitech-Klassiker, den Mäusen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Schweiz: Wettbewerbsfähigkeit top, E-Government flop

In der aktuellen IMD-Studie steigt die Schweiz in Sachen digitale Wettbewerbsfähigkeit in die Top 5 auf. Dahingegen schwächelt sie im Bereich E-Government.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022