Logitech reorganisiert Telefonie-Sales

24. November 2005 um 08:46
  • people & jobs
  • logitech
image

Logitech reagiert auf die steigende Nachfrage nach Bluetooth-Headsets für Handys mit einem Umbau seiner Verkaufsorganisation.

Logitech reagiert auf die steigende Nachfrage nach Bluetooth-Headsets für Handys mit einem Umbau seiner Verkaufsorganisation. Damit soll die Präsenz von Logitech im Markt für Mobilfunk-Zubehör erhöht werden.
Konkret hat Logitech seine europäische Verkaufsmannschaft für Handy-Zubehör neu in drei Regionen aufgeteilt, Nord- und Südeuropa sowie die Region DACH mit der Schweiz, Deutschland und Österreich. Area Sales Manager Telephonie für die DACH-Region ist nun Christian Sardar. Sardar ist seit 2001 bei Logitech war bisher für die Betreuung von Mailorder-Kunden wie Misco, Micro Warehouse und Office Depot sowie für Retailer wie Atelco und Conrad zuständig. Vor seinem Eintritt bei Logitech arbeitete er in der IT-Abteilung der Schweizer Rück. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024