Logitechs Finanz- und Informatikchef geht zu Autodesk

2. April 2009, 08:33
  • people & jobs
  • logitech
  • dell technologies
  • hp
image

Nachfolger wird gesucht.

Nachfolger wird gesucht.
Der Finanzchef des Mäuse-Herstellers Logitech, Mark J. Hawkins (Foto), hat seinen Rücktritt per 24. April 2009 eingereicht. Hawkins wird laut einer Mitteilung von Logitech die CFO-Funktion beim CAD-Spezialisten Autodesk übernehmen. Ein Nachfolger für Hawkins wird noch gesucht.
Hawkins gehört als "Senior Vice President, Finance and Information Technology, Chief Financial Officer" – so seine korrekte Funktion - zum "oberen Management" von Logitech. Er trägt damit auch die Verantwortung für die IT innerhalb von Logitech, obwohl er laut einem Sprecher nicht als "CIO" betitelt wird. Hawkins stiess im April 2006 zu Logitech, nachdem er sechs Jahre beim texanischen PC-Hersteller Dell tätig gewesen war, zuletzt in der Rolle des Vice President of Finance for Worldwide Procurement and Logistics und des Dell Operating Council. Vor seinem Einstieg bei Dell war er achtzehn Jahre lang bei Hewlett-Packard in den USA und in anderen Ländern gewesen, wo er Positionen im Finanzsektor und im Business-Management erfüllte. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022
image

IT-Bildungsoffensive: St.Gallen setzt auf Blended Learning

Als einer von 5 Schwerpunkten der IT-Bildungsoffensive testen 4 Berufsfachschulen im Kanton St. Gallen seit 2021 Blended-Learning-Modelle.

publiziert am 23.6.2022
image

Arnold Marty wird Headhunter

Der ehemalige Schweiz-Chef von Lenovo und SAG heuert bei Roy C. Hitchman an und wird Executive Search Partner.

publiziert am 22.6.2022