Logitechs Gewinn schmilzt dahin

22. September 2011 um 09:04
  • international
  • logitech
  • geschäftszahlen
  • strategie
image

Logitech-Chef De Luca: "Aber jetzt wissen wir, was zu tun ist."

Logitech-Chef De Luca: "Aber jetzt wissen wir, was zu tun ist."
Der schweizerisch-amerikanische Computerzubehörhersteller Logitech muss seine Erwartungen für das Geschäftsjahr 2011/2012 weiter senken. Wie das Unternehmen mitteilt, rechnet man mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden US-Dollar für das Ende März 2012 zu Ende gehende Geschäftsjahr. Das sind 100 Millionen Dollar weniger, als Logitech noch im Juli prognostizierte.
Tiefgreifender dürfte aber der schwächelnde Gewinn sein. Während das Unternehmen bisher mit einem Gewinn von rund 134 Millionen Dollar rechnete, geht man nun nur noch von 90 Millionen aus.
Als Grund für die gesenkten Aussichten nennt Logitech das schwierige wirtschaftliche Marktumfeld, aber auch das derzeitige Produkteportfolio. Er sei enttäuscht, dass die Geschäftszahlen nicht höher ausfallen würden, so Logitech-Chef Guerrino De Luca, "aber jetzt wissen wir, was zu tun ist." Die Strategie werde beibehalten, und er glaube, dass die bereits eingeleiteten Massnahmen zur Erneuerung der Produkte sowie im Verkauf und Marketing bald ihre Wirkung entfalten werden, so De Luca, der als Verwaltungsratspräsident nach dem Abgang von CEO Gerald P. Quindlen Ende Juli interimistisch auch diesen Posten übernommen hatte. (bt)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Sequotech Gruppe wächst deutlich

Die Schweizer Gruppe erreichte 2023 einen Umsatz von rund 43 Millionen Franken. Alle Unternehmen verzeichneten ein Wachstum.

publiziert am 13.6.2024
image

Umsatz bei VMware sinkt um 600 Millionen Dollar

Die ersten Quartalszahlen seit der Broadcom-Übernahme sind publik. Sie zeigen einen tieferen Umsatz, aber auch tiefere Kosten.

publiziert am 13.6.2024
image

Ricoh erzielt mehr Umsatz, aber weniger Gewinn

Der Druckerhersteller hat 2023 mehr eingenommen als im Vorjahr. Schon bald sollen die Einnahmen aus dem Service-Geschäft mehr als die Hälfte ausmachen.

publiziert am 4.6.2024
image

Umsätze im Schweizer ICT-Sektor legen kräftig zu

Nach nur leichten Zunahmen seit Jahresbeginn sind die Umsätze laut Bundesamt für Statistik im März sprunghaft angestiegen.

publiziert am 31.5.2024