Lothar Pauly soll Chef von T-Systems werden

1. September 2005, 12:36
  • people & jobs
  • siemens
  • t-systems
  • management
image

Gemäss 'Manager-Magazin soll der Chef von Siemens-Com morgen als Nachfolger des verstorbenen Konrad Reiss bestimmt werden.

Gemäss 'Manager-Magazin soll der Chef von Siemens-Com morgen als Nachfolger des verstorbenen Konrad Reiss bestimmt werden.
Unter den deutschen Wirtschaft- und IT-Medien ist seit längerem ein Rennen darum im Gang, herauszufinden, wer der neue Chef von T-Systems wird. Der Posten war seit dem plötzlichen Tod von Konrad F. Reiss Anfangs April unbesetzt.
Das 'Manager-Magazin' scheint nun dieses Rennen gewonnen zu haben. Wie das Wirtschaftsblatt heute unter Berufung auf "gewöhnlich gut informierte Kreise" auf seiner Website berichtet, soll Lothar Pauly (Bild) während der morgigen Aufsichtsratssitzung der Deutschen Telekom als neuer CEO von T-Systems berufen werden.
Lothar Pauly ist gegenwärtig Chef der Chef der kriselnden Siemens-Kommunikationssparte Siemens-Com, die im letzten Quartal wieder Verluste schrieb. Wie das 'Manager-Magazin' weiter berichtet, soll es zwischen Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke und dem Siemens-Leiter Klaus Kleinfeld zu einem eigentlichen Tauziehen um Pauly gekommen sein. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022