Lukas Hofer verlässt Actebis

4. Oktober 2004, 17:32
  • people & jobs
image

Actebis Schweiz organisiert sich neu.

Actebis Schweiz baut per 1. Oktober um. Neu gibt es beim drittgrössten Schweizer Disti drei Geschäftseinheiten: Die "HP-Unit" (geleitet von Thomas Stocker), die "Commercial Unit" (IBM, Acer, FSC, Xerox etc.) unter der Leitung von Peter Bremgartner und die "Consumer Unit" (Komponenten, SW ausser IBM, Supplies) unter der Leitung von Rolf Forster.
Das Marketing zügelt zum grössten Teil aus der Romandie nach Littau und wird ab November von Caroline Wüest geleitet. Sie ist dem Channel als Verantwortliche für das "Actebis Network" bekannt. Nicht mit-zügeln tut der im Welschland heimisch gewordene Basler Lukas Hofer, der sich in der Romandie eine neue Herausforderung suchen möchte. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022
image

IT-Veteran Boschung wird EMEA-Chef bei Kudelski

Die Kudelski Gruppe hat für ihr Cybersecurity-Segment einen neuen Senior Vice President & General Manager EMEA gefunden. Jacques Boschung folgt auf Philippe Borloz.

publiziert am 21.9.2022
image

Neuer Chef für das Abacus-Team von Abraxas

Peter Züblin übernimmt das Team, das bisher von Walter Baumann geleitet wurde.

publiziert am 20.9.2022
image

Neue Schweiz-Chefin bei Commvault

Cynthia Spaeni-Kopitar ist neu General Managerin und Sales Director für die Schweiz. Markus Mattmann hat zu Teradata gewechselt.

publiziert am 19.9.2022