Luzern verbessert Online-Kataster

27. April 2016 um 14:20
  • e-government
  • informatik
image

Der Kanton Luzern bietet über eine neue Plattform öffentlich-rechtliche Informationen zu beliebigen Grundstücken im Kanton --http://www.

Der Kanton Luzern bietet über eine neue Plattform öffentlich-rechtliche Informationen zu beliebigen Grundstücken im Kanton online an. Wie das Bau-, Umwelt und Wirtschaftsdepartement mitteilt, werden so Informationen an einem Ort gelistet, die bisher aus verschiedenen Kartenangeboten zusammengetragen werden mussten. Entwickelt wurde der öffentlich zugängliche Raumkataster von der Abteilung Geoinformation des Kantons.
Im Rahmen von Bauprojekten oder für die Immobilienbewirtschaftung kann das neue Angebot gezielt genutzt werden, sowohl von Behörden als auch Privatpersonen. Mit dem Raumkataster habe der Kanton einen ersten Meilenstein bei der Erarbeitung eines öffentlich-rechtlichen Eigentums­beschränkungen (ÖREB) Katasters erreicht. Die Kantone sind gemäss Bundesgesetz über die Geoinformationen verpflichtet, bis Ende 2019 einen solchen zu betreiben.
Der Kataster kombiniert pro Grundstück und Thema einen Planausschnitt mit den zugrunde liegenden Verordnungen und Erlassen. Die zeigt zudem Zonen- und Sondernutzungspläne, Gefahrenzonen, Lärm-, Gewässer- und Grundwasserschutz, Ruhezonen oder etwa archäologische Fundstellen. Daneben kann der Grundbuchplan mit Eigentümer eingesehen werden. Der Kanton sieht zudem vor, den Kataster thematisch weiter auszubauen, so die Mitteilung. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

EU-Parlament beschliesst Online-Ausweis

Das Parlament hat der eIDAS-Verordnung endgültig grünes Licht gegeben. Damit ist der Weg für eine EU Digital Identity Wallet geebnet.

publiziert am 1.3.2024
image

Luzerner Regierung gibt grünes Licht für kantonale E-ID

Gedacht ist das Angebot als Übergangslösung, bis die staatliche E-ID verfügbar ist. Ausserdem führt der Kanton das Behördenlogin "Agov" ein.

publiziert am 1.3.2024 1
image

Neue Details zum Webseiten-Debakel in Schaffhausen

Beim Projekt für den Relaunch der Website des Kantons Schaffhausen ging einiges schief. Ein neuer Bericht spricht von "Informations­manipulationen".

publiziert am 1.3.2024 1
image

Bund sucht Red-Hat-Unterstützung für 25 Millionen Franken

Der Bund sucht bis zu 16 externe Dienstleister, welche die ganze Bundesverwaltung im Bereich Red Hat unterstützen. Es geht um 21'000 Personentage.

publiziert am 29.2.2024