Mässiges Quartal für Xerox

25. Juli 2008, 13:11
  • xerox
  • geschäftszahlen
image

Xerox hat im zweiten Quartal dieses Jahres 4,53 Milliarden Dollar Umsatz erzielt, 8 Prozent mehr als im gleichen Quartal des letzten Jahres.

Xerox hat im zweiten Quartal dieses Jahres 4,53 Milliarden Dollar Umsatz erzielt, 8 Prozent mehr als im gleichen Quartal des letzten Jahres. Für rund die Hälfte des Umsatzwachstums waren aber Währungsgewinne verantwortlich und 3 Prozent kamen durch die zwischenzeitliche Übernahme von Global Imaging Systems hinzu.
Der Reingewinn sank, unter anderem aufgrund von Restrukturierungskosten, um 19 Prozent auf 215 Millionen Dollar. Der Kopierer- und Printerhersteller hielt trotzdem an seiner bisherigen Gewinnprognose für das Gesamtjahr fest. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bechtle wächst trotz Lieferengpässen

Der IT-Dienstleister legt im ersten Quartal bei Umsatz und Ergebnis zu und hofft, dass sich die Nachschubprobleme in der zweiten Jahreshälfte entspannen.

publiziert am 12.5.2022
image

Sunrise UPC: Starkes Wachstum im Businessbereich

Der Telco hat im ersten Quartal knapp 10% mehr verdient, der Umsatz bleibt konstant und wächst um 1%. Am stärksten zugelegt hat Sunrise UPC bei den Firmenkunden.

publiziert am 11.5.2022
image

Ergon meldet diesmal moderates Umsatzwachstum

Im 2. Corona-Jahr ist die Zürcher Software-Schmiede zwar nicht zweistellig wie 2020, aber wie budgetiert gewachsen. Fokussiert worden sei die Weiterentwicklung der Organisation.

publiziert am 5.5.2022
image

Noser Group erzielt mehr Umsatz und Betriebsgewinn

Der Wachstumskurs setze sich fort, so die Gruppe, und die Zahl der Mitarbeitenden steige.

publiziert am 4.5.2022