Magirus: Bitzi geht, Albert kommt

1. März 2011, 08:24
  • ingram micro
  • also
  • distributor
image

Der bisherige Country Manager Beat Bitzi bleibt im Verwaltungsrat. Magirus Schweiz holt den Channel-Chef von Dell an die Spitze.

Der bisherige Country Manager Beat Bitzi bleibt im Verwaltungsrat. Magirus Schweiz holt den Channel-Chef von Dell an die Spitze.
Beim Value Added Distributor Magirus kommt es zu einem Chefwechsel. René Albert (Foto) wird per 1. März 2011 neuer Country Manager von Magirus Schweiz, wie das Unternehmen soeben mitgeteilt hat. Beat Bitzi, der seit 1999 die Geschäfte von Magirus Schweiz geleitet hat, bleibt im Verwaltungsrat von Magirus Schweiz und soll das neue Team vor allem in der Übergangszeit unterstützen. Albert übernimmt die Geschäfte per 1. April 2011.
Albert arbeitete bereits von 2003 bis 2008 bei Magirus Schweiz als Account Manager. Danach hat er bei Dell das neue Channel-Geschäft aufgebaut und geleitet. Erst vor wenigen Wochen erkor Dell Magirus als Distributor von Rechenzentrums-Lösungen in der Schweiz und Frankreich.
Zurzeit findet in der Schweiz ein knallharter Wettbewerb zwischen VADs statt. Erst am Freitag wurde bekannt, dass Ingram Micro Benno Schlumpf von Also geholt hat. Schlumpf hatte früher bei Magirus das später an Avnet verkaufte Hardware-Geschäft (HP, IBM) geleitet.
"Die Distribution muss sich angesichts des harten Verdrängungs-Wettbewerbs immer aufs Neue beweisen. Echter Value Add ist ein wesentliches Wachstumskriterium. Ebenso ist die Entwicklung von Partnern und des Marktes heute wichtiger denn je", beschreibt Albert die Herausforderungen der Value Added Distribution. "Mit innovativen Lösungen, Produkten und Services für das Datacenter der Zukunft ist Magirus bestens aufgestellt, um im umkämpften Schweizer Markt auch künftig erfolgreich zu bestehen." (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023
image

ADN Group steigert Jahresumsatz auf 700 Millionen Euro

Der IT-Distributor knackte 2022 zum ersten Mal die 700-Millionen-Marke. Das sind 100 Millionen Euro mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

publiziert am 4.1.2023