Magirus öffnet Logistik für Partner

11. Oktober 2005 um 12:42
  • logistik
  • outsourcing
image

Lagerhaltung, Transport und Co-Manufacturing können ausgelagert werden.

Lagerhaltung, Transport und Co-Manufacturing können ausgelagert werden.
Der auf Server, Storage und dazugehörige Software spezialisierte Value-added-Distributor Magirus bietet ab sofort seinen Partnern und anderen Firmen eine seiner Kernkompetenzen direkt an: Die Logistik. Magirus hat dazu seinen eigenen internationalen Logistikbetrieb geöffnet.
"Unsere größte Stärke sind unsere Systeme, die es uns erlauben flexible, transparente und ISO 9001 zertifizierte Logistik-Lösungen anzubieten", erklärte dazu Jörg Speikamp, General Manager der Magirus Systems Integration SAS. Insbesondere Firmen, welche die Logistik nicht zu ihren eigenen Kernkompetenzen zählen (oder nicht mehr zählen wollen), haben nun die Option, die Logistik weitgehend zu Magirus auszulagern.
Magirus kann zum Beispiel die Lagerhaltung weitgehend übernehmen, inklusive Warenannahme, Lagerung, Cross Docking, Kommissionierung und fortlaufende Inventur. Auch Transport-Management wird von Magirus angeboten, vom Standardtransport bis hin zu Spezial-Lieferdiensten aller Art wie Express- und Just-in-time-Lieferungen und Rollouts. Dazu kommen die bei vielen Distis üblichen Möglichkeiten im Bereich Co-Manuacturing und Value Added Logistik wie Etikettieren, Umpacken, Built-to-order, Anpassung an Kundenwünsche und die Erstellung von Testberichten.
Die Logistik-Dienstleistungen erbringt Magirus von seinem Technologie- und Logistikzentrum in Straßburg aus, sie stehen aber auch Schweizer Kunden in vollem Umfang zur Verfügung, wie uns die Magirus-Sprecherin Martina Paulus versicherte. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Weinfelden: Der alte Outsourcing-Partner ist auch der Neue

Wie bereits vermutet, verlängert die Stadt Weinfelden ihren Vertrag mit Abraxas. Der Auftrag ist knapp eine Million Franken schwer.

publiziert am 8.5.2024
image

Solothurn findet neuen Outsourcing-Partner

Nach 30 Jahren wird Regio Energie als Outsourcing-Partner der Stadt Solothurn abgelöst. Den Auftrag erhalten hat Bouygues E&S Intec.

aktualisiert am 24.4.2024
image

Neue IT-Organisation für Zuger Gemeinden entsteht

Services wie Beschaffungen, Support und Betrieb von Kern­appli­kationen sollen in eine Aktiengesellschaft ausgelagert werden. Die Verantwortlichen erläutern das Projekt.

publiziert am 25.3.2024
image

Andelfingen will die IT komplett auslagern

Die Zürcher Gemeinde sucht einen Anbieter, der von der Steuerverwaltung bis zum Netzwerkbetrieb alles übernimmt.

publiziert am 22.3.2024