Magirus vertreibt FalconStor

14. September 2007, 08:36
  • storage
image

Magirus hat mit FalconStor einen Distributionsvertrag für Zentraleuropa abgeschlossen.

Magirus hat mit FalconStor einen Distributionsvertrag für Zentraleuropa abgeschlossen. Der Value added-Disti betrachtet die Produkte des US-Herstellers als Abrundung seines Portfolios im Bereich der Storage-Virtualisierung.
Das FalconStor Produktportfolio bei Magirus umfasst unter anderem die Storage-Infrastruktur-Lösung "IPStor Enterprise Edition", die Produkte "Virtual Tape Library", "Continuous Data Protection Virtual Appliance for Vmware", "Turnkey Appliances", "NIC Express" und "Single Instance Repository". Ganz aktuell wurde ausserdem, so Magirus, die NSS-Appliance, ein "Rundum-Sorglos-Software-Appliance-Kit", unter iSCSI und VMware zertifiziert. Eine FC Support Zertifizierung sowie Zertifizierungen weiterer Bundles sollen bald folgen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

CSCS: ETH vergibt 30 Millionen "freihändig" an HPE

Zur Speichererweiterung des Shasta Systems des "Alps"-Supercomputers am Hochleistungsrechenzentrum in Lugano hat die ETH einen Grossauftrag vergeben.

publiziert am 14.7.2022
image

ETH sichert sich IBM-Speicherhardware für 32 Millionen

Freihändig hat Big Blue den Kauf und die Wartung von Speicherlösungen zugesprochen bekommen. Laut dem ETH-CIO Rui Brandao handelt es sich um einen Rahmenvertrag ohne Lieferverpflichtung.

publiziert am 11.7.2022
image

Alle HPE-Storage gibt's künftig im Cloud-Betriebsmodell

Plattform-, Infrastruktur- und Daten-Services: HPE lancierte vor Kunden neue Angebote und kündigte das Aus eines Speichers an.

publiziert am 5.5.2021
image

Dell stellt seine langfristige As-a-Service-Strategie vor

So verkaufen wir Produkte, so bauen wir Produkte, so finanzieren wir Produkte, sagt Dell über Project Apex.

publiziert am 21.10.2020