Magirus vertreibt Stonesoft

5. Mai 2008, 08:29
  • security
image

Magirus hat mit Stonesoft einen Distributionsvertrag für die Schweiz, Deutschland und Österreich abgeschlossen und wird die Produkte des finnischen Security-Spezialisten ab sofort in der deutschsprachigen Region vertreiben.

Magirus hat mit Stonesoft einen Distributionsvertrag für die Schweiz, Deutschland und Österreich abgeschlossen und wird die Produkte des finnischen Security-Spezialisten ab sofort in der deutschsprachigen Region vertreiben.
Stonesoft stellt Firewalls, Intrusion-Prevention-Systeme und Virtual Private Networks für den Unternehmensmarkt her. Angesichts des heutigen Virtualisierungsbooms könnte darunter speziell die kürzlich lancierte "Stonegate"-Sicherheitslösung für VMware-Umgebungen interessant sein.
Stonesoft hatte bisher in der Schweiz und Österreich keinen Disti. Die Vertretung durch Magirus soll nun die Marktpositionierung und -Präsenz von Stonesoft sowie die Betreuung von Partnern und Kunden verbessern. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cybersecurity bei EY

Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

image

Exchange Zero Day: Microsoft muss Workaround abändern

Der erste Workaround bietet nur wenig Schutz.

publiziert am 5.10.2022
image

Geotech: Was die Schweiz für mehr Cybersicherheit tun kann

Die geopolitische Lage spitzt sich auch im Cyberspace zu. Einzelne Anbieter auszuschliessen, sei keine gute Massnahme, sagen Security-Experten. Sie bevorzugen andere Mittel.

publiziert am 4.10.2022
image

Neue Zero-Day-Lücken in Exchange Server

Die Lücken werden aktiv ins Visier genommen. Bisher gibt es nur einen Workaround.

publiziert am 3.10.2022