Malizia als EMC-Channel-Chef bestätigt

22. August 2013, 12:59
  • people & jobs
  • channel
image

EMC Schweiz auf der Suche nach einem Nachfolger für Malizia als Marketing- und Kommunikationschef.

EMC Schweiz auf der Suche nach einem Nachfolger für Malizia als Marketing- und Kommunikationschef.
Markus Malizia (Foto) ist als Verantwortlicher für das Channel-Geschäft von EMC Schweiz bestätigt worden. Er hat den Job als Channel- und KMU-Chef bei EMC diesen Mai interimistisch übernommen. Sein Vorgänger Jens Brandes wechselte nach nur einem knappen Jahr bei EMC zu HP.
Malizia ging im März 2011 von Microsoft zu EMC, wo er den Job als Marketing- und Kommunikationsverantwortlicher übernahm. Diese Stelle wird nun neu besetzt.
EMC Schweiz tut sich mit der Besetzung des wichtiger werdenden Postens des Channelverantwortlichen seit Jahren schwer. Seit 2006 wurde der EMC-Channel von Roland Zigerli geleitet. (hc)
(Interessenbindung: EMC ist ein Werbekunde unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022