Manfred Huber wird Territory Sales Manager bei WatchGuard

3. Januar 2012, 14:15
  • politik & wirtschaft
  • security
image

Die Security-Firma WatchGuard Technologies holt sich mit Manfred Huber einen erfahrenen IT-Verkäufer an Bord.

Die Security-Firma WatchGuard Technologies holt sich mit Manfred Huber einen erfahrenen IT-Verkäufer an Bord. Huber ist seit 25 Jahren in der IT-Branche tätig und kennt sich in der Schweizer IT-Security-Fachhandelsszene gut aus. Der ausgebildete Marketingplaner startete Mitte achtziger Jahre seine Karriere in verschiedenen Sales-Positionen. Zuletzt war er beim Security-Dienstleister Execure als Key Account Manager tätig, zuvor war er unter anderem bei Cetus und Miracom.
Huber ist bei WatchGuard für die Betreuung und den Ausbau des Schweizer Partnernetzwerks zuständig. Sein Arbeitsort befindet sich in der Schweiz und er ist direkter Ansprechpartner für Händler sowie Endkunden der Deutschschweiz. Vor seinem Antritt war die Stelle mehr als zwei Jahre vakant. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

publiziert am 27.1.2023
image

Wegen Whatsapp: Bank wälzt Millionen-Busse auf Angestellte ab

Finanzregulatoren hatten mehreren Banken wegen der Nutzung von Whatsapp hohe Bussen auferlegt. Morgan Stanley reicht diese nun an Mitarbeitende weiter.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwerer Schlag gegen eine der erfolgreichsten Ransomware-Banden

Die Gruppe Hive hatte unter anderen Emil Frey und Media Markt attackiert. Jetzt haben das FBI, Europol und weitere Behörden die Hive-Infrastruktur ausgeschaltet.

publiziert am 27.1.2023
image

Angeblicher Datendiebstahl: Unispital Lausanne gibt Entwarnung

Ein Hacker behauptete, im Besitz von 2 Millionen Datensätzen des Spitals zu sein. Doch das Datenpaket stammt offenbar aus Frankreich.

publiziert am 27.1.2023