Mann aus der Führungsspitze übernimmt bei Easynet Schweiz das Ruder

10. August 2007, 01:59
  • people & jobs
  • schweiz
image

Diethelm Siebuhr, Chef von Easynet in Deutschland, wird auch Generaldirektor der Easynet AG Schweiz.

Diethelm Siebuhr, Chef von Easynet in Deutschland, wird auch Generaldirektor der Easynet AG Schweiz.
Die Schweizer Niederlassung des Internet Service Providers und Hosters Easynet hat einen neuen Mann an der Spitze: Seit dem 1. August ist Diethelm Siebuhr (Bild) Generaldirektor der Easynet AG Schweiz. Sein Vorgänger Denis Planat wird in Zukunft als Chief Commercial Officer der Easynet-Gruppe tätig sein, wie das Unternehmen mitteilt.
Diethelm Siebuhr war im Laufe seiner Karriere unter anderem bei Siemens, Telenor AS/Nextra und Tiscali tätig. Seit 2004 ist er Geschäftsführer von Easynet Deutschland und gehört zur internationalen Führungsspitze des Service Providers. In unserem nördlichen Nachbarland, lobt Easynet, habe es Siebuhr geschafft, Easynet als Dienstleister für internationale Grosskunden positionieren. Dasselbe soll er nun auch in der Schweiz erreichen. Unter anderem soll ihm dabei die internationale Aufstellung von Easynet helfen – Easynet ist gegenwärtig in 46 Ländern präsent und unterhält ein europäisches 10-Gigabit-Glasfasernetzwerk.
Easynet gehört seit Anfang 2006 zu Rupert Murdochs BSkyB und beschäftigt international rund 1100 Mitarbeitende. In der Schweiz hatte der Provider letztes Jahr durch eine peinliche "versehentliche Insolvenz" Aufsehen erregt. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Kris Coussens übernimmt als Country Manager bei NTT Schweiz

Der neue Schweiz-Chef will das Wachstum der Service­angebote des Unternehmens in der Region fördern. Zuvor war Coussens bei NTT in Belgien tätig.

publiziert am 6.2.2023
image

Gianfranco Lanci ist gestorben

Der ehemalige Manager bei Acer und Lenovo verstarb 68-jährig in Italien.

publiziert am 6.2.2023
image

Exchange-Lücken: NCSC ist gefrustet

Trotz eingeschriebener Warnbriefe sind in der Schweiz immer noch 660 Server ungepatcht. Manchmal wurde die Annahme des Briefes auch verweigert.

publiziert am 6.2.2023 1
image

Dell streicht Tausende Jobs

Das Unternehmen baut 5% der globalen Belegschaft ab. Grund sind die sinkenden PC-Verkäufe.

publiziert am 6.2.2023