Manuel Grenacher hat SAP verlassen

10. September 2021, 12:29
image

2018 ging das von ihm gegründete Unternehmen Coresystems an SAP. Nun widmet sich Manuel Grenacher einem neuen Software-Startup.

180 Mitarbeitende zählte der Softwareanbieter Coresystems, als er 2018 von SAP übernommen wurde. Coresystems-Gründer Manuel Grenacher blieb als General Manager for Cloud Service Solutions bei der deutschen Softwareschmiede.
Nun habe er SAP verlassen, bestätigt Grenacher gegenüber der 'Bilanz'. "Ich habe die letzten 3 Jahre unsere Software in die SAP-Welt integriert, das ist nun abgeschlossen."
Coresystems ist nicht das einzige Startup, das Grenacher verkauft hat. Aus dem Unternehmen entstand 2013 das Spinoff Mila, das eine "Nachbarschaftshilfe"-Plattform bietet. 2015 wurde die Mehrheit von Mila von Swisscom übernommen. Bei beiden Übernahmen wurden keine finanziellen Details genannt. Bei Coresystems werde von 100 bis 150 Millionen Franken gesprochen, heisst es bei der 'Bilanz'.
Nun will sich Grenacher seinem dritten Startup widmen. Dabei handelt es sich um Unique, Anbieter einer KI-Software für die Analyse von Videokonferenzen. Die Software könne beispielsweise Verkaufsgespräche auswerten und erstelle anschliessend eine Zusammenfassung und liefere zudem Insights und Empfehlungen.
Derzeit arbeiten laut Bericht 16 Leute für Unique. Mit an Bord ist auch Andreas Hauri, Co-Founder, CTO und langjähriger Weggefährte von Grenacher. In 3 Jahren solle Unique auf 200 bis 300 Mitarbeitende angewachsen sein, so Grenacher zur 'Bilanz'. Dann könnte ein Börsengang anstehen. "Mein Traum war immer schon ein IPO, deshalb probiere ich es jetzt noch mal." Zunächst aber stehe eine Series-A-Finanzierungsrunde an. 

Loading

Mehr zum Thema

image

SATW insights: Das "Who is who" der künstlichen Intelligenz in der Schweiz

Zahlreiche Schweizer Gruppen sind führend in der KI-Forschung. Doch wer hat genau welche Kompetenzen und Erfahrung? Eine neue Plattform verbindet sie.

publiziert am 17.8.2022
image

Comparis-Chef Neubauer verlässt das Unternehmen

Interimistisch übernimmt ein Delegierter des Verwaltungsrats. Die Nachfolge werde im September geklärt, heisst es.

publiziert am 17.8.2022
image

Zuger Gastro-Startup Menu wird amerikanisch

Der US-Spezialist für Gastro-Software PAR übernimmt den Anbieter einer Omnichannel-Bestelllösung für Restaurants.

publiziert am 15.8.2022
image

Gartner zur Zukunft: NFTs und Metaverse sind ungewiss, bieten aber viel Potential

Die Marktforscher haben den neusten "Hype Cycle" publiziert, spannend finden sie vor allem Technologien im frühen Entwicklungsstadium. Ausgang der Experimente: strittig.

publiziert am 12.8.2022