Marcel Altherr wird Chef von MaibornWolff et al Schweiz

4. November 2009, 16:22
  • people & jobs
  • consultant
image

Der Münchner IT-Consulter beck et al. hat sich umbenannt und gleichzeitig eine Schweizer Niederlassung eröffnet.

Der Münchner IT-Consulter beck et al. projects hat sich in MaibornWolff et al. umbenannt und gleichzeitig eine Schweizer Niederlassung in Bern gegründet. Der erste Schweizer Geschäftsführer von MaibornWolff et al. ist Marcel Altherr. Dieser soll Schweizer Kunden in allen Fragen der IT-Strategie, des agilen Projektmanagements und des Software-Engineerings sowie insbesondere im Bereich von Webtechnologien und mobilen Lösungen beraten.
Marcel Altherr war bis vor einem Jahr CEO des Zürcher Beratungsunternehmens Metaversum. Davor war er unter anderem CEO von Softwired und arbeitete als Software Engineer für IBM Schweiz. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023