Marco Dottarelli wird Chef von Equinix Schweiz

4. November 2010, 12:20
  • people & jobs
  • equinix
image

Ehemaliger Schweizer Geschäftsführer von StorageTek folgt auf Frits van der Graaff.

Ehemaliger Schweizer Geschäftsführer von StorageTek folgt auf Frits van der Graaff.
Der Rechenzentrums-Betreiber Equinix hat einen Nachfolger für den im August entlassenen Frits van der Graaff gefunden. Neuer Chef der Schweizer Niederlassung wird Marco Dottarelli (Foto), wie einer Mitteilung zu entnehmen ist.
Mit Dottarelli habe man einen erfahrenen IT-Insider gewinnen können, der mehr als 30 Jahre Erfahrung im Technologiebereich aufweise, schreibt Equinix. Er wechselt aus seiner Stellung als EMEA-Geschäftsführer, die er die letzten sechs Jahre beim Anbieter von Halbleiter-, System- und Softwaretechnologien LSI Corporation bekleidete, zu Equinix. Bei LSI entwickelte Dottarelli unter anderem Strategien zur Expansion des Unternehmens in Wachstumsmärkten wie Osteuropa und dem Nahen Osten.
Zuvor war Dottarelli bei Bull Schweiz angestellt sowie als Schweizer Geschäftsführer von StorageTek tätig. Beim später von Sun übernommenen Storage-Spezialisten konnte er laut der Mitteilung den Umsatz des Unternehmens im Schweizer Markt mehr als verdoppeln.
Dottarelli hat sich zur Aufgabe gemacht, die Beziehungen zur Equinix-Kundenbasis in der Schweiz zu intensivieren und die in den Equinix-Rechenzentren verfügbaren Service-, Informations- und Verbindungsangebote vor allem für Teilnehmer an den Finanz- und Netzwerkmärkten durch die Gewinnung neuer Kunden weiter zu steigern. Sein explizites Ziel ist es, "die Vertriebs- und Marketingaktivitäten zu optimieren, um die zahlreichen Chancen, die der Schweizer Markt bietet, optimal auszuwerten", sagt Dottarelli.
Equinix betreibt derzeit vier Rechenzentren in Zürich sowie zwei in Genf. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Antonin Guez wird neuer Chef von BKW Building Solutions

Bloss knapp ein Monat nach Abgangsankündigung von Mathias Prüssing steht der neue CEO für den IT- und Automationsbereich von BKW fest.

publiziert am 2.12.2022
image

Podcast: Fachkräftemangel in der IT wird immer schlimmer

Aktuelle Zahlen zeigen, dass sich der ohnehin schon akute Fachkräftemangel nochmal drastisch zuspitzt. Wir reden darüber, was das bedeutet und was dagegen getan wird.

publiziert am 2.12.2022
image

Ti&m holt Avaloq-Mann als Sales-Chef

Peter Knapp wird im März 2023 die Sales-Leitung beim IT-Dienst­leister übernehmen. Als langjähriger Avaloq-Manager kennt er die Schweizer Finanz- und Bankenbranche.

publiziert am 1.12.2022
image

Avaloq-Partner Confinale schafft neue Leitungspositionen

Pascal Inauen und Birol Izel werden künftig die Geschäftsentwicklung und den Verkauf beim Schweizer Unternehmen verantworten.

publiziert am 1.12.2022