Marco Landi EMEA-Chef von Polycom

12. Januar 2015, 15:25
  • people & jobs
  • emea
  • polycom
image

Der ehemalige Vice President von Motorola, Marco Landi (Foto), verantwortet ab sofort die Vertriebsstrategie von Polycom in der Region EMEA.

Der ehemalige Vice President von Motorola, Marco Landi (Foto), verantwortet ab sofort die Vertriebsstrategie von Polycom in der Region EMEA. Wie der Anbieter von Collaboration-Lösungen mitteilt, ist Landi in dieser Funktion für die regionale Vertriebsstrategie und deren Umsetzung verantwortlich. Marco Landi wechselt von Zebra Technologies (früher Motorola Solutions) zu Polycom, wo er als Vice President und General Manager für EMEA zuständig war. Davor war er lange Jahre bei Motorola Enterprise in verschiedenen weiteren Positionen im Vertrieb tätig. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

In Uri wird ein Informatiker Chef der Kapo-Kommandodienste

Urs Aschwanden ist ab 1. Januar 2023 Leiter der Dienstleistungsabteilung der Kantonspolizei. Er war bislang Informatik- und Technik-Leiter.

publiziert am 24.11.2022 1
image

Lauris Loat wird neuer Datenschützer im Wallis

Er folgt auf Sébastien Fanti, der das Amt während 9 Jahren geleitet hat. Die ersten Aufgaben für den neuen Datenschützer warten bereits.

publiziert am 23.11.2022
image

Faigle holt Digitalisierungs-Chef in die Geschäftsleitung

Die Faigle Gruppe verstärkt sich im Bereich Digitalisierung: Stephen Trowbridge stösst neu als Chief Digital Officer zur Geschäftsleitung dazu.

publiziert am 22.11.2022
image

Lufthansa plant 20'000 Neuein­stellungen

In 45 Berufen, darunter auch in der Technik und IT, plant der Konzern nach dem Abbau in der Coronakrise wieder Leute zu rekrutieren. Auch die Swiss plant 1500 Neueinstellungen.

publiziert am 21.11.2022