Marco Schmid wird DACH-Chef bei Rackspace

2. Februar 2015 um 15:50
  • people & jobs
  • dach
  • rackspace
image

Rackspace hat Marco Schmid (Foto) zum Country Manager für die DACH-Region ernannt.

Rackspace hat Marco Schmid (Foto) zum Country Manager für die DACH-Region ernannt. In seiner neuen Rolle ist der Schweizer für die Erweiterung des Kundenstamms in der deutschsprachigen Region verantwortlich, teilt der Managed-Cloud-Spezialist mit. Schmid führt das Team in der kürzlich eröffneten Zürcher Niederlassung, der Rackspace auf eigenen Wunsch verlassen hat.
Eine von Schmids ersten Prioritäten wird es sein, die Entwicklung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten in der Region zu leiten. Besonders im Fokus stehe der Ausbau des deutschsprachigen Supports. Schmid stiess 2013 als Senior Solution Architect zu Rackspace. Zuvor leitete er zahlreiche Projekte als Projektmanager, Solution Architect und IT Engineer bei verschiedenen Unternehmen wie Itsystems und dem BMW Sauber F1 Team. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das sind die Top-CIOs der Schweiz

EY und Confare haben erneut die besten IT-Verantwortlichen ausgezeichnet. CIO des Jahres wurde Markus Köpfli von Mettler-Toledo.

publiziert am 29.9.2023
image

Competec-CEO Martin Lorenz geht

Der Abgang beim Brack- und Alltron-Konzern erfolgt einerseits harmonisch – doch andererseits stehen unterschiedliche strategische Ansichten hinter der Trennung.

publiziert am 28.9.2023
image

Sandra Tobler gibt CEO-Posten von Futurae ab

Seit Beginn wurde das Security-Startup von der Mitgründerin geführt. Nun hat Futurae Philippe Cayrol zum CEO ernannt.

publiziert am 28.9.2023
image

Neuer Zentraleuropa-Chef von Cognizant leitet von Zürich aus

Der ehemalige Microsoft-Manager Gregor Bieler wird Head of Central Europe des IT-Dienstleisters und Consultants.

publiziert am 27.9.2023 1