Maria Neustifter ist Channel-Chefin bei Equinix

17. August 2016, 11:35
  • people & jobs
  • equinix
  • channel
  • rechenzentrum
image

Seit drei Monaten hat Equinix mit Maria Neustifter eine Chefin für den hiesigen Channel.

Seit drei Monaten hat Equinix mit Maria Neustifter eine Chefin für den hiesigen Channel. Mit ihr ist ein Urgestein des Schweizer Channels zum Rechenzentrums-Betreiber gestossen. Hat sie doch in ihrer langen Karriere schon für Filenet, Netway, Lawson (Ex-Intentia)und die letzten viereinhalb Jahre für Oracle Schweiz gearbeitet.
Die Stelle habe man neu geschaffen erklärt Equinix-Sprecher Roberto Cazzetta gegenüber inside-it.ch. Equinix habe sich im letzten Jahr von der Strategie verabschiedet, nur dirket die Kunden zu adressieren. Vielmehr sei man inzwischen weltweit dabei einen Channel aufzubauen, um künftig seine RZ-Kapazitäten auch über Partner zu verkaufen.
In der Schweiz verantworte Neustifter die Vertriebskanäle und soll die Entwicklung eines Partner-Netzwerks vorantreiben. Ausserdem verstärke sie das aktuelle Marketing-Team, wie es in einer Mitteilung heisst. Neustifter blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im Management und Vertrieb der Schweizer IT-Branche zurück. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Alltron: Hersteller garantieren keine Stückzahlen, Verfügbarkeit verschärft sich weiter

Andrej Golob, seit über einem Jahr CEO bei Alltron, spricht im Interview über die anstehenden Herausforderungen für Distis und seine ehrgeizigen Pläne in der Romandie.

publiziert am 20.5.2022
image

Telco-Branche gibt sich für die Replay-TV-Verrechnung mehr Zeit

In einer gemeinsamen Branchenvereinbarung geben sich die Telcos mehr Zeit, damit Replay-TV für die Provider nicht schon bald viel teurer wird. Doch die Umsetzung ist komplex.

publiziert am 20.5.2022
image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022