Mark Holenstein ist neuer COO bei Appway

9. November 2021, 15:38
image

Appway verändert sich weiter. Der Softwareanbieter für die Finanzbranche hat mit Mark Holenstein einen neuen Chief Operating Officer verpflichtet.

Nachdem im April 2021 bereits Benedict Geissler als neuer Chief Revenue Officer vorgestellt worden ist, kommt es beim Spezialisten für Workflow-Automatisierung zu einer weiteren Personalmutation. In einer Mitteilung informiert das Unternehmen, dass Mark Holenstein die Funktion des COO per 1. November 2021 übernommen hat. Die Geschäftsleitung der Firma besteht gemäss deren Website neu aus 5 Personen. Holenstein teilt sich die Leitung des operativen Geschäfts mit Marko Totaro. Während Holenstein das operative Go-to-Market mit den Gebieten Verkauf, Marketing und Services leitet, führt Totaro die Bereiche Finanzen, Licensing, Pricing, Legal, IT und HR. Das Unternehmen bestätigte dies auf eine entsprechende Anfrage von inside-it.ch.
Mark Holenstein ist "lic. oec. HSG in Finance & Controlling" und arbeitete zuvor unter anderem für zwei Unternehmenssoftware-Startups: Signavio, ein SAAS-Anbieter für Geschäftsprozessmanagement und Mining, und Hybris, ein Anbieter von E-Commerce-Software. Beide wurden von SAP aufgekauft. In der Medienmitteilung blickt der neue COO auf seine Zeit bei den zwei Startups zurück und nennt Appway ein Unternehmen, dass ähnliche Voraussetzungen wie die beiden mit sich bringe.

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023