Matthias Täubl wird neuer Connectis-Chef

1. Oktober 2013, 11:59
  • people & jobs
  • management
image

Tom Kleiber wechselt zu Microsoft Schweiz.

Tom Kleiber wechselt zu Microsoft Schweiz.
Der Systemintegrator und Netzwerkspezialist Connectis hat einen neuen Chef. Der bisherige CEO, Tom Kleiber, geht zu Microsoft Schweiz.
Als Nachfolger von Kleiber hat der Connectis-Verwaltungsrat Matthias Täubl (Foto) gewählt, der das Amt per sofort übernimmt. Täubl ist seit 2008 für Connectis tätig. Bis im Juni dieses Jahres amtete er als COO, bevor er in den Verwaltungsrat wechselte und gleichzeitig Management-Aufgaben bei Getronics übernahm. Als Delegierter des Verwaltungsrates war er zuletzt unter anderem für die Integration von Getronics Schweiz in Connectis verantwortlich. Täubl wird auch in Zukunft einen Sitz im Verwaltungsrat von Getronics Global, der Holdinggesellschaft der internationalen Getronics-Gruppe behalten. Dadurch, so Connectis, sollen sich Synergien ergeben und Connectis verstärkt vom Verbund mit der Getronics-Gruppe profitieren.
Connectis, die ehemalige Geschäftskundensparte von Sunrise, wurde 2008 an das Investmentunternehmen Aurelius verkauft. Gegenwärtig beschäftigt Connectis an sieben Standorten rund 380 Mitarbeitende. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inseya ernennt neuen CTO

Als Chief Technology Officer soll Stephan Gautschi die Bereiche SASE Cato Cloud und Sentinelone beim Schweizer Security-Unternehmen stärken.

publiziert am 23.5.2022
image

Inventx in Kürze auch mit Domizil in Bern

Nach Chur, St, Gallen und Zürich will der IT-Dienstleister für Banken und Versicherungen nun auch eine Dependance in Bern eröffnen.

publiziert am 20.5.2022
image

Drei Frauen sind neu im Vorstand von SwissICT

Mit den neu Gewählten wächst der Vorstand auf 12 Mitglieder. Der Verband weist bessere finanzielle Zahlen auf als auch schon.

publiziert am 20.5.2022
image

Stefan Arn will kürzertreten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022