Maurizio Conti geht zu MicroStrategy

13. Mai 2011 um 10:30
  • people & jobs
  • sap
image

Software-AG-Mann taucht wieder auf.

Software-AG-Mann taucht wieder auf.
Maurizio Conti (Foto), der Anfang 2011 abrupt die Führung der Software AG in der Schweiz abgeben musste, ist nun beim BI-Spezialisten MicroStrategy gelandet. Er hat per 1. April 2011 die neu geschaffene Funktion des Vice President Sales für Central EMEA (Schweiz, Österreich) und Distribution übernommen. Jens Brandes leitet weiterhin die Schweizer Niederlassung von MicroStrategy und berichtet nun an Conti.
Conti werde als Leiter des Vertriebs für die Schweiz, Österreich und alle Länder in EMEA ohne eigene Vertriebsniederlassung verantwortlich sein, so MicroStrategy in einer Mitteilung. Er betreut damit unter anderem die Kunden Emmi, Swisscom, Vienna Insurance Group, TurkCell und UniCredit.
Conti arbeitete in seiner bisherigen Karriere auch für SAP, Business Objects, CA und NCR. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Radicant verkleinert Geschäftsleitung

Co-Gründer und Chief Product Officer Rouven Leuener verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsleitung wird von sechs auf fünf Personen reduziert.

publiziert am 16.4.2024
image

Zürcher Sicher­heits­direktion sucht CISO

Im Rahmen einer Nach­folge­regelung ist die Sicher­heits­direktion des Kantons Zürich auf der Suche nach einer oder einem Informations­sicher­heits­beauftragten.

publiziert am 16.4.2024
image

Geschäftsführer Serge Frech geht weg von ICT-Berufsbildung

Der Verband hat bereits mit der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger begonnen.

publiziert am 16.4.2024
image

CKW ernennt neuen Leiter des Netz-Bereichs

Thomas Reithofer verantwortete bisher den Geschäftsbereich Energie. Sein Vorgänger orientiert sich beruflich neu.

publiziert am 15.4.2024