Maxdata wagt sich wieder nach Deutschland

30. Mai 2014, 16:00
  • deutschland
image

Der PC-Hersteller Maxdata macht wieder eine Niederlassung in Deutschland auf, wie der deutsche --http://www.

Der PC-Hersteller Maxdata macht wieder eine Niederlassung in Deutschland auf, wie der deutsche 'Channelobserver' weiss. Man will in Deutschland, so wie in Österreich und der Schweiz, Fachhändler mit PCs, Tablets, Notebooks, Servern und Storage aus dem Eigenbau sowie mit bestimmten Distributionswaren bedienen. Maxdata assembliert im österreichischen Linz.
Maxdata ging in Deutschland 2008 in die Insolvenz
In der Schweiz wurde Maxdata erst zu Belinea umgetauft
Quanmax übernahm im Dezember 2011 seinerseits den ebenfalls zahlungsunfähigen österreichischen IT-Dienstleister S&T
Nun ist die Marke Maxdata also wieder im ganzen DACH-Raum vertreten. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

EuGH verbietet Vorratsdatenspeicherung in Deutschland

Solange die nationale Sicherheit nicht gefährdet ist, bleibt die Datenspeicherung auf Vorrat in Deutschland verboten.

publiziert am 20.9.2022
image

Digital X: Smart City, IoT und Tele-Tattoos

An der Kölner Messe sollen IT-Trends und Innovationen greifbar werden. Inside-it.ch hat sich unters Publikum der Digital X gemischt.

publiziert am 14.9.2022
image

Für Huawei wird es eng in Deutschland

Im deutschen Innenministerium werden Massnahmen gegen "nicht vertrauenswürdige" Hersteller diskutiert. Ein Ausschluss von Huawei dürfte teuer werden.

publiziert am 26.7.2022 1
image

Technische Probleme bei der deutschen Flugsicherung

Aufgrund einer Software-Panne ist es an wichtigen Flughäfen wie Düsseldorf, Köln und Frankfurt zeitweise zu Störungen gekommen.

publiziert am 29.6.2022