MCI in Übernahmegesprächen mit Qwest

3. Februar 2005 um 16:44
  • international
  • übernahme
image

Gemäss "Wall Street Journal" führt MCI gegenwärtig ernsthafte Übernahmegesprächen mit Qwest.

Gemäss "Wall Street Journal" führt MCI gegenwärtig ernsthafte Übernahmegesprächen mit Qwest. Qwest soll bereit sein, ungefähr 6,3 Milliarden Dollar für MCI auszugeben. Die Gespräche zwischen den beiden Telekommunikationsunternehmen sollen sich gemäss diesem Bericht bereits in einem fortgeschrittenen Stadium befinden, in dem nun Details diskutiert würden. Aber auch Verizon führe Vorgespräche mit MCI, und ein höheres Angebot von Verizon, so zitiert "WSJ" Aussagen von Insidern, könnte einen möglichen Deal mit Qwest schnell zu Fall bringen.
Die Übernahme und Fusionsaktivitäten in der IT-Industrie nehmen gegenwärtig allgemein wieder zu, und speziell im Telekommunikationssektor hat die geplante Übernahme von AT&T neuen Druck auf die Konkurrenz aufgesetzt, ihr Heil ebenfalls in der Grösse zu suchen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

publiziert am 4.8.2023
image

Cisco baut Monitoring-Angebot weiter aus

Mit der Übernahme von Code BGP erweitert Cisco sein Thousandeyes-Portfolio, um künftig auch BGP Hijacking und Route Leaks erkennen zu können.

publiziert am 4.8.2023
image

Fujitsu beendet sein Client-Geschäft

Der japanische IT-Konzern will den Fokus auf Datacenter-Technologien und sein Plattform-Angebot setzen.

publiziert am 3.8.2023
image

Atos will Tech Foundations für 2 Milliarden Euro verkaufen

Der französische IT-Konzern hat Verhandlungen mit EP Equity zum Verkauf des Managed-Services-Business aufgenommen. Kommt es zum Deal, übernimmt der Investor die Marke Atos.

publiziert am 2.8.2023