Media Markt macht im Schweizer B2B-Geschäft ernst

3. Dezember 2019, 15:12
  • channel
  • media markt
  • schweiz
  • strategie
image

Der taumelnde Handelsriese Media Markt Saturn steigt ins B2B-Geschäft ein, auch in der Schweiz.

Der taumelnde Handelsriese Media Markt Saturn steigt ins B2B-Geschäft ein, auch in der Schweiz. Allerdings gab uns der Schweizer CEO Patrick Marti nur allgemeine Absichten bekannt. Nun ist klar, dass man es auch hierzulande ernst meint.
Media Markt sucht nämlich für fünf Standorte je einen B2B-Manager. Dies geht aus einem LinkedIn-Post von Dominik Kargl, dem neuen Head B2B bei Media Markt, hervor. Der frühere Microspot- und Bechtle-Mann wechselte per Oktober zu Media Markt Schweiz.
CEO Marti sieht Potenzial im Businesskunden-Bereich. Man verfüge über ein "grosses Markt-Netzwerk mit lokaler Präsenz sowie über eine grosse Technologie- und Beratungskompetenz", lässt Marti sich zitieren. Damit könne man die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen gut abdecken. Genannt werden insbesondere die Bereiche Büro & Gewerbe, Gastronomie & Hotel, Bildung sowie Öffentliche Verwaltung. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bazl übernimmt EU-Drohnenregeln

Mit den neuen Drohnen-Regeln will der Bund unter anderem die Privatsphäre der Bevölkerung schützen. Insbesondere im Kanton Zürich wartete man schon lange auf verbindliche Regeln.

publiziert am 25.11.2022
image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022
image

Fenaco gründet neue IT-Töchter

Über die Firma Sevra will die Agrargenossenschaft Soft- und Hardware-Lösungen für die Landwirtschaft in der Schweiz und in Frankreich bieten.

publiziert am 25.11.2022