Media Markt will Multi-Alles sein

14. November 2014, 14:00
  • international
  • media markt
  • strategie
image

Multichannel, Multi-Touchpoint, Multi-Offering, kleinere Läden, Kunden-Zeitschrift statt Flyer. Media-Saturn-Chef Pieter Haas findet, der Einzelhandel habe ausgedient.

Multichannel, Multi-Touchpoint, Multi-Offering, kleinere Läden, Kunden-Zeitschrift statt Flyer. Media-Saturn-Chef Pieter Haas findet, der Einzelhandel habe ausgedient.
"Nur der traditionelle Einzelhandel ist tot", sagt Media-Saturn-Chef Pieter Haas in einem Interview mit der deutschen Zeitschrift 'Channel-Partner'. "Nur" sagt er, um zu betonen, dass die Kombination von Flächenmärkten mit Online-Läden und hybriden Formen Zukunft habe. Ganz im Gegensatz zu reinen Online-Händlern: Reine Online-Händler seien "geradezu in Panik, selbst Stores zu eröffnen", so Haas.
Haas macht einige interessante Bemerkungen zur Strategie von Media-Saturn. So brauche es heute neben dem klassischen Flyer, der typischerweise der Sonntagspresse beigelegt worden ist, ein Kundenmagazin und mehr Video-Content und gute Produkt-Bilder. Ausserdem brauche Media-Saturn "Multi-Offering", zum Beispiel Verkaufsautomaten, Drive-In-Abholstationen oder Webshop-Im-Shop-Bildschirme.
Media-Saturn will auch vermehrt mit kleineren Läden in Städten präsent sein und experimentiert mit einem Format "Media Markt City" in der Türkei, mit einem mobilfunkfokussierten Format in Polen und Media-Depot-Outlets in Ungarn. Auch wenn der Konzern da und dort einen Markt schliesse, bedeute dies nicht, dass das stationäre Konzept sterbe. "Wir werden auch weiterhin jedes Jahr 30 bis 40 Märkte eröffnen", so Haas zu 'Channel-Partner'. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Mac-Netzteile sind knapp

Je höher die Leistung, desto wahrscheinlicher verspätet sich die Lieferung der Mac-Netzteile.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Cisco-Topmanager Todd Nightingale übernimmt bei Fastly

Der bisherige Chef des Enterprise-Networking- und Cloud-Business verlässt Cisco. Wer seine Nachfolge antritt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 4.8.2022
image

Huawei schliesst Online-Shop in Russland

Der chinesische Konzern stellt seine Verkäufe via Internet in Russland ein, macht aber keine Angaben zu seinen weiteren Plänen.

publiziert am 4.8.2022