Media-Saturn übernimmt Redcoon ganz, Gründer geht

10. Juni 2013, 14:42
  • international
  • media markt
  • übernahme
image

Ende vergangener Woche hat Media-Saturn die Übernahme aller Aktien von Redcoon bekannt gegeben.

Ende vergangener Woche hat Media-Saturn die Übernahme aller Aktien von Redcoon bekannt gegeben. Das Mutterunternehmen von Media Markt war vor zwei Jahren bei Redcoon eingestiegen, um so den Online-Bereich zu stärken.
Redcoon-Gründer Reiner Heckel habe sich entschieden, seine Anteile zu verkaufen und gleichzeitig aus der Geschäftsführung auszuscheiden, so die Mitteilung. Interimistischer CEO ist Martin Wild, Vice President Online bei Media-Saturn. Laut Medienberichten war der Umsatz von Redcoon in den letzten Jahren enttäuschend. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Bande meldet Angriff auf Ferrari

Die Gruppe Ransomexx hat angeblich erbeutete Dateien veröffentlicht. Der Automobilhersteller erklärt, keine Beweise für eine Verletzung seiner Systeme zu haben.

publiziert am 3.10.2022
image

Woonig übernimmt Zürcher Unternehmen Scantick

Mit der Akquisition will das in Bottighofen ansässige Unternehmen Woonig unter anderem sein Angebot im Bereich Immobilienverwaltung erweitern.

publiziert am 3.10.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1